25.11.2020, 08.46 Uhr

Herzogin Camilla: Diana-Fans beleidigen sie im Netz! Camilla soll "zur Hölle fahren"

Geschmacklose Mobbing-Attacken entsetzen aktuell das britische Königshaus. Dabei richtet sich der Hass vor allem gegen Herzogin Camilla. Zu verdanken hat die Ehefrau von Prinz Charles die fiesen Beleidigungen vor allem der aktuellen "The Crown"-Staffel.

Camilla Parker-Bowles hat in ihrem Leben schon viele Schmähungen ertragen müssen. Bild: dpa

Arme Camilla! Die Ehefrau von Prinz Charles sieht sich aktuell unschönen Netz-Anfeindungen ausgesetzt. Schuld an dem geschmacklosen Cyber-Mobbing ist vor allem die derzeit bei Netflix ausgestrahlte 4. Staffel von "The Crown". Darin wird auch die vermeintliche Dreiecksbeziehung zwischen Prinz Charles, Camilla Parker Bowles und Prinzessin Diana beleuchtet. Dass es sich bei einer Vielzahl von dargestellten Szenen um reine Fiktion handelt, scheinen einige treue Diana-Fans dabei völlig vergessen zu haben. Auch 23 Jahre nach Prinzessin Dianas tragischem Unfalltod machen sie Herzogin Camilla für Lady Di's Schicksal verantwortlich.

Wegen "The Crown"! Herzogin Camilla im Netz angefeindet

Unter den aktuellen Posts auf der offiziellen Twitter-Seite des Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall finden sich zahlreiche fiese Kommentare, die sich vor allem gegen Camilla Parker Bowles richten. "Wir wissen, was du getan hast!", "Du bist von Außen wie von Innen hässlich!", "Du bist und bleibst nur eine Geliebte, egal wie du dich anziehst und gibst" oder "Sie wird immer nur ein Monster sein [...]" sind da nur einige der üblen Beleidigungen, die sich derzeit gegen die Ehefrau von Prinz Charles, dem künftigen König Englands, richten.

"Ihr zwei solltet zur Hölle fahren!" Diana-Fans wüten gegen Prinz Charles und Camilla

Auch Prinz Charles gerät ins Visier der fiesen Internet-Trolle. "Ihr zwei solltet zur Hölle fahren, für das, was ihr Prinzessin Diana angetan habt." und "Camilla ist ein Hausräuber und Charles ist ein betrügerischer Lügenabschaum! Keiner von ihnen sollte Titel haben!", teilen etliche Diana-Fans heftig gegen das royale Paar aus.

"The Crown" beleuchtet angebliche Dreiecksbeziehung zwischen Charles, Camilla und Lady Di

In der aktuellen Staffel von "The Crown" kommt vor allem Prinz Charles nicht gut weg. In der Serie wird er oft als gefühlskalter und gemeiner Ehemann dargestellt, dessen einziges Interesse allein seiner damaligen Geliebten Camilla Parker Bowles galt. Nun haben die unschönen Szenen offenbar zahlreiche Diana-Fans auf den Plan gerufen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Herzogin Camilla für all das Leid, welches Prinzessin Diana zu Lebzeiten widerfahren ist, verantwortlich zu machen. Herzogin Camilla und Prinz Charles haben sich bislang nicht öffentlich zu den aktuellen Attacken geäußert.

Lesen Sie auch: Queen macht Ankündigung! Charles wird König, wenn ...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser