25.10.2020, 14.27 Uhr

Meghan Markle schwanger laut Royal-News: Schon im 6. Monat? DIESE Baby-News kommen überraschend

Herzogin Meghan Markle und Prinz Harry wünschen sich schon länger ein kleines Geschwisterchen für ihren Sohn Archie. Nun könnte sich der Baby-Traum bald erfüllen, denn die Herzogin soll laut Royal-News bereits im sechsten Monat schwanger sein.

Laut Royal-News ist Prinz Harrys Frau Meghan Markle bereits im sechsten Monat schwanger. Bild: picture alliance/Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Meghan Markle (39) und Prinz Harry (36) genießen ihr Familienleben mit Söhnchen Archie Harrison im US-amerikanischen Montecito. Schon bald könnte ihre kleine Familie Zuwachs bekommen. Zumindest, wenn es nach Meghan und Harry ginge. Insider berichten, dass sich das Paar schon lange ein zweites Baby wünscht. Andere sehen bei der Herzogin von Sussex bereits deutliche Anzeichen für eine Schwangerschaft.

Royal-News: Meghan Markle wünscht sich zweites Baby von Prinz Harry

Wie "RTL" unter Berufung auf "US Weekly" berichtet, wünscht Meghan sich schon lange ein zweites Baby. Ein Freund der Familie sagte gegenüber dem Klatschmagazin:"Meghan liebt es, Mutter zu sein." Außerdem macht es die Herzogin glücklich, ihren Mann Harry mit seinem Sohn zu sehen. Der Insider verriet weiter: "Meghan ist davon überzeugt, dass ein zweites Kind für die beiden absolut handelbar wäre und ihnen noch mehr Liebe und Freude bescheren würde."

Meghan Markle schwanger? - Royal-Fans glauben, Herzogin ist im 6. Monat

Während die USA unter der Corona-Pandemie ächzten, hatten Meghan Markle und Prinz Harry genug Gelegenheit, für ein zweites Baby zu üben. Davon sind auch Fans überzeugt, die glauben, dass die Herzogin längst wieder schwanger ist. Nicht nur die weiten Pullover sehen Royal-Fans als Indiz für eine erneute Schwangerschaft - sie wollen auch eine deutliche Wölbung von Meghans Bauch ausgemacht haben. Demnach könnte Meghan Markle bereits im 6. Monat schwanger sein. Das spekuliert auch das "Star"-Magazin.

Lady Dianas Astrologin sieht für Herzogin Meghan Markle Baby voraus

Auch die Astrologie ist auf Meghan Markles Seite. Denn Lady Dianas ehemalige Astrologin und Wahrsagerin Debbie Frank hatte laut "RTL" für Prinz Harry und Herzogin Meghan ein Baby im Dezember 2020 oder Januar 2021 vorhergesehen. Vom Timing her würde das perfekt zu den Fan-Gerüchten passen. Wir dürfen gespannt sein, ob wir Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres ein kleines Geschwisterchen für Archie willkommenheißen dürfen.

Schon gelesen?Royaler Erotik-Alarm? Porno-Geheimnis um Meghan gelüftet

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser