23.09.2020, 07.39 Uhr

Prinzessin Eugenie von York: Babybombe geplatzt! Queen-Enkelin soll schwanger sein

Es wäre die Sensation im Palast: Laut einem Insider soll Prinzessin Eugenie von York zum ersten Mal schwanger sein. Bereits vor einem Monat kamen Baby-Gerüchte auf. Alles zu den Spekulationen erfahren Sie in den Royal-News.

Prinzessin Eugenie von York soll schwanger sein. Bild: picture alliance/Marc Tirl/dpa

Prinzessin Eugenie schwebt mit Ehemann Jack Brooksbank im Liebesglück. Ihre märchenhafte Beziehung begann 2010, als sie sich zum ersten Mal trafen. Im Oktober 2018 traten sie dann in der St.-George's-Kapelle in Windsor vor den Traualtar. Zu ihrem Glück fehlt eigentlich nur noch ein Baby. Wie das australische Klatschportal "New Idea" nun berichtet, wird das Ehepaar schon bald nicht mehr zu zweit sein.

Royal-Insider sicher: Prinzessin Eugenie von York ist schwanger

Laut dem Autor Phil Dampier soll Prinzessin Eugenie von York schon im vierten Monat schwanger sein. Besonders ihre Großeltern, Queen Elizabeth II. und Prinz Philip dürften sich über den neuen Mini-Royal freuen. "Die Königin und Prinz Philip werden sich freuen, noch ein weiteres Urenkelkind zu bekommen, und es wäre das perfekte Geschenk im nächsten Jahr zu Philips 100", meint Dampier Definitiv! Auch ihre Mutter, Sarah Ferguson dürfte in ihrer neuen Rolle als Großmutter aufgehen. Schließlich gilt sie als liebevolle Mutter.

Nach dem ganzen Drama der letzten Monate würde ein Baby die ganze Familie wieder aufheitern. "Es war ein schlimmes Jahr für Eugenie, da der Epstein-Skandal ihren Vater, Prinz Andrew, heimgesucht hat, daher ist dies das beste Stärkungsmittel für die ganze Familie", schreibt Dampier und fügt hinzu, dass die Nachricht von der Schwangerschaft zweifellos auch Jacks Familie freuen wird: "Eugenies Schwiegervater, der Vater von Jack Brooksbank, lag ebenfalls schwer krank mit COVID-19 im Krankenhaus, so dass auch seine Seite der Familie über diese gute Nachricht erfreut sein wird", sagte er.

Schwangerschaftsgerüchte um Prinzessin Eugenie reißen nicht ab

Die Gerüchteküche entflammte bereits im August. Auf einem Foto, dass sie und Ehemann Jack Brooksbank vor Schloss Balmoral, der Sommerresidenz der Queen, zeigten, wölbte sich unter ihrer Jacke ein kleiner Bauch. Mit einem Baby würden Prinzessin Eugenie von Yorks Wünsche in Erfüllung gehen. Seit längerem soll sie sich ein Baby wünschen. Am liebsten will sie zusammen mit ihrer großen Schwester Prinzessin Beatrice von York schwanger sein. Wenn es nach dem Online-Wettbüro "Mybettingsites.co.uk" geht, bekommt Prinzessin Eugenie, mit einer Wahrscheinlichkeit von 5:1 eher ein Baby als ihre Schwester. Der Palast hat sich zu den Baby-News nicht geäußert. Wir sind gespannt, ob sich die Gerüchte bewahrheiten werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser