31.07.2020, 10.18 Uhr

Kronprinzessin Victoria von Schweden: Nach dem OP-Drama! DAS muss Vicky nun verkraften

Erschütternde Nachricht für Kronprinzessin Victoria von Schweden. Sie und ihre Familie müssen schon wieder eine Enttäuschung verkraften. Das ist nicht das erste Mal: Erst vor zwei Tagen ereilte den Royal eine dramatische Botschaft.

Kronprinzessin Victoria von Schweden muss schon wieder eine traurige Nachricht verkraften. Bild: picture alliance/Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

In den letzten Monaten musste die schwedische Königsfamilie zurückstecken. Der Grund: Die Coronakrise zwang die Royals dazu, kürzer zu treten und Feiern sausen zu lassen. Besonders für Kronprinzessin Victoria sollen die Entbehrungen schwer gewesen sein. Jetzt muss sie mit einer erneuten Hiobsbotschaft zurecht kommen.

Kronprinzessin Victoria von Schweden! Wird das Nobel-Bankett komplett abgesagt?

Eigentlich würde sich Kronprinzessin Victoria von Schweden, zusammen mit ihrem Mann Prinz Daniel von Schweden und ihrer Familie beim alljährlich stattfindenden Nobel-Bankett zeigen. Die Verantwortlichen wollen die schwedischen Royals und deren Gäste aber keiner Gefahr aussetzen. Lars Heikensten, Vorsitzender der schwedischen Nobelstiftung, sagte zur Tageszeitung "Dagens Nyheter": "Es gibt zwei Probleme. Wir können nicht so viele Menschen versammeln, die so eng zusammen sitzen. Und es ist unsicher, ob die Leute überhaupt in dem Umfang nach Schweden reisen können, wie sie es gerne möchten." Ob und wie die Veranstaltung stattfinden wird, ließ Lars Heikensten offen.

Royals-Drama! Kronprinzessin Victoria von Schweden geschockt nach Op von Prinz Joachim von Dänemark

Bereits an ihrem Geburtstag mussten die Feierlichkeiten für die Thronfolgerin ausfallen. Die Familie feierte im kleinen, privaten Kreis. Für die traditionsbewusste Prinzessin war das bestimmt schwer zu ertragen, nicht wie gewöhnlich mit dem schwedischen Volk zu feiern.

Die erschütternden Nachrichten hören hier aber noch nicht auf. Am Dienstag erreichte die schwedische Königsfamilie die Nachricht, dass sich Prinz Joachim von Dänemark wegen eines Blutgerinnsels im Gehirn einer Notoperation unterziehen musste. Da die beiden Familien eng befreundet sind, sorgen sich die Schweden-Royals natürlich um sein Wohlergehen. "Die königliche Familie bedauert, was passiert ist. Sie ist informiert und hat privaten Kontakt", sagteMargareta Thorgren, Pressesprecherin des schwedischen Königshauses, in einem Artikel auf dem Portal "svenskdam.se".

Sie wollen noch mehr Geschichten aus den Königshäusern erfahren? Hier geht's zum Podcast "Royales Rauschen"

VIDEO: Diese Hürden musste die Kronprinzessin für ihr Glück überwinden
Video: News.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser