Von news.de-Redakteurin - 03.06.2020, 10.25 Uhr

Kate Middleton, Meghan Markle und Co.: Trennungs-Drama und Burnout-Drama! Royals total am Ende

Queen Elizabeth greift zu drastischen Corona-Maßnahmen und Kate Middleton steht angeblich kurz vor einem Burnout. Selbst Prinz Harry schockte zuletzt mit einer explosiven Trennungs-Beichte. Das sind die Royal-News aktuell.

Bei Kate Middleton und Prinz William läuft es seit dem Megxit alles anderes als rund. Bild: dpa

Echte Royals-Fans haben längst erkannt, dass die Welt der Adligen weitaus spektakulärer, dramatischer und vor allem schockierender als jede Soap ist. Den Beweis dafür treten die britischen Royals Kate Middleton, Prinz William, Prinz Harry, Meghan Markle und Queen Elizabeth II. auch in dieser Woche wieder an. Neben überraschenden Trennungs-Dramen sorgten die Briten-Royals auch mit schockierenden Burnout-Beichten für Zündstoff. Das sind die Royals-News der Woche.

Megxit-Schock! Prinz Harry wollte Trennung von seiner Familie

Und so schnell kann aus dem Megxit ein Hegxit werden. Nachdem Meghan Markle monatelang für Prinz Harrys überraschenden royalen Rückzug und damit auch für die Trennung von seiner Familie verantwortlich gemacht wurde, sorgt nun eine neue Enthüllung im Megxit-Drama für Aufsehen. Wie erste Enthüllungen aus Harrys und Meghans Skandal-Biografie "Finding Freedom" belegen sollen, war Prinz Harry derjenige, der sich von seiner Familie trennen wollte, nicht Meghan Markle.

Royaler Trennungs-Schock! Queen Elizabeth II. trennt Palastangestellte von ihren Familien

Das ist aber nicht die feine englische Art. Wie jetzt bekannt wurde, soll Queen Elizabeth II. während der Corona-Krise zu besonders drastischen Maßnahmen greifen. Die Leidtragenden der Pandemie: die Angestellten der Monarchin. Diese müssen, um die Queen vor einer Corona-Infektion zu schützen, über mehrere Wochen auf ihre Familien verzichten. Ein herber Trennungs-Schock, vor allem in Zeiten der Krise.

Kate Middleton soll kurz vorm Burnout wegen Meghan Markle

Während sich Prinz Harry und Meghan Markle in Los Angeles ein neues Leben fernab des britischen Königshauses aufbauen, leiden Kate Middleton und Prinz William Höllenqualen. Seit dem Megxit haben William und Herzogin Catherine kaum noch Zeit für ihre Kinder. Das zumindest behauptet aktuell das "Tatler"-Magazin. Wegen des enormen Arbeitspensums soll die Dreifachmutter am Rande des Zusammenbruchs stehen. Sogar von einem Burnout war da zuletzt in der Presse zu lesen. Kate Middleton selbst reagierte bestürzt auf derartige Berichte. Sie wolle nun gerichtlich gegen das Briten-Magazin vorgehen.

Sie können unseren Royals-Podcast nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser