In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 17.12.2016, 09.00 Uhr

Sarah Lombardi und Pietro Lombardi: Toyboys und Bestechung! Bitte keine Lombardi-News mehr

Die Trennung zwischen Sarah und Pietro Lombardi ist mittlerweile neun Wochen her und noch immer bleibt kein Detail und keine Neuigkeit um die Familie Lombardi unkommentiert. Vor allem letzte Woche überschlugen sich die Ereignisse noch einmal. Aber SOLCHE Lombardi-News wollen wir in Zukunft nicht mehr lesen.

Sarah UND Pietro sind Geschichte. Bild: dpa

Immer öfter drängt sich bei dem Thema Sarah und Pietro Lombardi die Frage auf: Ist jetzt nicht bald Mal Schluss mit den ganzen Meldungen? Es vergeht kein Tag, an dem nicht über eine Neuigkeit aus dem Hause Lombardi berichtet wird. Vor allem in der vergangenen Woche gerieten einmal mehr pikante Details aus dem Umfeld von Sarah und Pietro ans Tageslicht.

Sarah Lombardi und die miese Fan-Bestechung

So wurde zum Beispiel über eine Sarah Lombardi berichtet, die ihre Fans eiskalt bestechen soll, damit sie endlich nicht mehr gegen sie sticheln. So zumindest wurde ein Gewinnspiel, dass sie auf Facebook startete, interpretiert. Zu gewinnen gab es eines von Sarah Lombardis Lieblings-Aboutyou-Outfits. Ein toller Anreiz, der die Meute dazu brachte, nette Sachen über Sarah Lombardi zu posten. Hatte sie das tatsächlich so geplant?

Sarah Lombardis Mutter krallt sich einen Toyboy

Auch die Mutter von Sarah Lombardi sorgte in dieser Woche für ordentlich Schlagzeilen. Es tauchte ein Foto auf, dass Sonja Strano beim Rumknutschen mit einem deutlich jüngeren Mann zeigte. Hat sich die Mutter von Sarah Lombardi etwa einen Toyboy geangelt? Das sind Mal News, auf die alle Lombardi-Familienmitglieder sicher lieber verzichtet hätten. Gerade in dieser so schon turbulenten Zeit.

Für Pietro Lombardi ist endgültig Schluss

Und auch Pietro Lombardi machte von sich Reden. Denn der Sänger hat nun nach Ende der Trennungsshow endgültig mit seiner Noch-Ehefrau Sarah Lombardi abgeschlossen. Der 24-Jährige möchte ein neues Kapitel aufschlagen. Ohne Sarah und nur mit seinem Sohn an seiner Seite. Die Unterstützung seiner Fans ist ihm bei diesem Schritt jedenfalls sicher. Bleibt zu hoffen, dass auch die Medien nachziehen und zukünftig nur noch über die Musik-Karriere des DSDS-Siegers berichten und nicht mehr über sein Privatleben.

Lesen Sie auch: Wieso legt Pietro Lombardi seinen Ehering nicht ab?

FOTOS: Sarah Lombardi Sexy Sarah! So heiß ist das DSDS-Sternchen
zurück Weiter Ihren - wie sagt man so schön - After-Baby-Body hat Sarah Lombardi längst wieder zurück. (Foto) Foto: Instagram/ sarahx3pietro Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser