Von news.de-Redakteurin - Uhr

Melania Trump: Vollkommen abgetaucht! Kein Lebenszeichen von Donald Trumps Frau

Während Donald Trump mutmaßlich seine erneute Präsidentschaft 2024 plant, fehlt von seiner Frau Melania Trump jede Spur. Hat sich das Paar bereits getrennt oder ist die ehemalige First Lady nur abgetaucht, um dem Medienrummel zu entgehen?

Wo steckt Melania Trump? Bild: dpa

Wo steckt Melania Trump? Seit ihrem Auszug aus dem Weißen Haus hat sich die ehemalige First Lady rar gemacht - sowohl in der Öffentlichkeit als auch in den sozialen Netzwerken. Haben sie und Donald Trump sich womöglich getrennt oder genießt die 51-Jährige lediglich ihr neues Leben abseits des Rampenlichtes?

Donald Trump und Melania Trump getrennt? Sie will nicht zurück ins Weiße Haus

Schließlich ist hinlänglich bekannt, dass Melania Trump das Leben im Weißen Haus nur widerwillig ertragen hat. Dem Ende von Donald Trumps Präsidentschaft soll sie regelrecht entgegen gefiebert haben. Umso mehr dürften sie die mutmaßlichen Pläne ihres Gatten, 2024 erneut als Präsidentschaftskandidat anzutreten, stören. Trump selbst hat seine Pläne offiziell noch nicht bestätigt, aber in den vergangenen Wochen immer wieder Andeutungen gemacht und damit die Spekulationen angeheizt.

Endgültige Trennung! Melania Trump will keine First Lady mehr sein

Doch wie steht Melania Trump dazu? Einem Insider zufolge hat die Mutter eines Sohnes bereits klipp und klar erklärt, dass sie den Titel der First Lady auf keinen Fall zurückhaben möchte. Die Trennung sei für sie endgültig und eine Rückkehr ins Weiße Haus kommt nicht in Frage. "Sie hat sich jetzt als Mutter nach Mar-a-Lago zurückgezogen", so der Insider Anfang September gegenüberCNN-Journalistin Kate Bennett.

Melania Trump vermisst! Funkstille auf Twitter seit fast einem Monat

Auch auf dem Twitter-Account von Melania Trump herrscht inzwischen seit fast einem Monat Funkstille. Zuletzt hatte sie am 14. September einen Post der Republikaner-Organisation Log Cabin Republicans retweetet, in dem bekanntgegeben wurde, dass Melania Trump Ehrengast bei der jährlichen Spirit of Lincoln Gala der Log Cabin Republicans und des Liberty Education Forum sein wird, welche am 6. November 2021 in Mar-a-Lago stattfinden wird.

Melania Trump: Letztes Statement am 9/11 Gedenktag

Ihr letztes persönliches Statement auf Twitter stammt vom 11. September 2021, dem 20. Jahrestag des Terror-Anschlags am 11. September 2001. An dem Gedenktag hatte die Ex-First Lady der Opfer in einem emotionalen Tweet gedacht: "An diesem feierlichen Gedenktag ehrt unsere Nation den 20. Jahrestag des 11. Septembers. Mögen wir nie die verlorenen unschuldigen Leben und die selbstlosen Helden vergessen, die auftauchten. Denken wir daran, dass das Böse unseren Geist nicht brechen wird. Gott segne unsere Nation, unser Militär und ihre Familien."

Bleibt abzuwarten, wann sich Melania Trump das nächste Mal zu Wort meldet oder sich in der Öffentlichkeit zeigt. Oder ob ihr angekündigtes Erscheinen bei der Lincoln-Gala ein einmaliges Ereignis sein wird.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de