Uhr

Melania Trump: Schlammschlacht nach der Trennung! SIE will Trumps Leichen ausgraben

Anfang des Jahres trennten sich die Wege von Melania Trump und ihrer Stabschefin Stephanie Grisham. Doch auf die Trennung folgt nun eine Schlammschlacht. Grisham plant ein Enthüllungsbuch und will über Donald Trumps Geheimnisse auspacken. Dabei soll auch die ehemalige First Lady nicht gut wegkommen.

Welche Geheimnisse wird die Ex-Vertraute enthüllen? Bild: dpa

Mehr als ein halbes Jahr ist es nun her, dass Stephanie Grisham ihren Job im Weißen Haus gekündigt hat. Nach dem Sturm auf das Kapitol schmiss Grisham ihren Job hin und teilte mit, es sei ihr eine Ehre gewesen, im Weißen Haus dienen zu dürfen. Sie sei stolz auf die vielen Errungenschaften der Regierung von Präsident Donald Trump. Was zunächst nach einer Trennung im Guten klingt, scheint alles andere als das gewesen zu sein. Denn am 5. Oktober soll nun ein Enthüllungsbuch der ehemaligen Trump-Vertrauten mit dem Titel "I'll Take Your Questions Now: What I Saw in The Trump White House" erscheinen.

Melania Trump zittert: Schlammschlacht nach Trennung

Laut der Nachrichtenseite "Politico", der erste Auszüge aus dem Buch vorliegen, nimmt die langjährige Mitarbeiterin der ehemaligen First Lady darin kein Blatt vor den Mund. Sie werde, so die Ankündigung, Geheimnisse über Donald Trump enthüllen, die nicht einmal Melania Trump selbst kennt.Grisham war eine langjährige Mitarbeiterin der First Lady und zeitweise auch Sprecherin des Weißen Hauses gewesen.

Ehemalige Trump-Vertraute will über Donald Trumps Leichen auspacken

Eine nicht namentlich genannte Quelle erklärte gegenüber "Axios": "Sie weiß, wo alle Leichen begraben sind, weil sie viele von ihnen selbst begraben hat." Auch Melania Trump selbst bekommt in Grishams Enthüllungsbuch ihr Fett weg. So vergleicht die Ex-Vertraute die First Lady mit der dem Untergang geweihten französischen Königin Marie Antoinette. Sie sei "Dismissive. Defeated. Detached." (zu Deutsch: "Uneinsichtig. Besiegt. Losgelöst.")

Melania Trump verurteilt Enthüllungsbuch als Verrat

Melania Trump hat bereits auf die Buch-Ankündigung reagiert und Grisham vorgeworfen, aus der früheren Beziehung zu ihr und ihrem Mann Donald Trump Kapital schlagen zu wollen. "Die Absicht hinter diesem Buch ist offensichtlich. Es ist ein Versuch, sich nach einer schlechten Leistung als Pressesprecherin, gescheiterten persönlichen Beziehungen und unprofessionellem Verhalten im Weißen Haus wieder gutzumachen", hieß es in einer Erklärung des Büros von Melania Trump. "Durch Misstrauen und Verrat versucht Grisham, auf Kosten von Mrs. Trump an Relevanz und Geld zu gewinnen."

Lesen Sie auch: Endgültige Trennung! Sie will ihn auf keinen Fall zurück

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sig/news.de