Uhr

Wetter-Vorhersage aktuell: Schnee- und Glätte-Warnung - jetzt kommt der Mega-Winter durch Polarwirbel

Es könnte eine eiskalte Überraschung werden! Heute und morgen könnte der Winter sein Comeback feiern. Glätte- und Schnee-Warnungen gehören zur aktuellen Wetter-Prognose. Außerdem: Kommt danach der Polarwirbel bis Ende Januar?

Ab Donnerstag könnte es Neuschnee geben. Bild: AdobeStock / SerJin (Symbolbild)

Der Mittwoch (19.01.2022) startet in vielen Gegenden grau in grau. Die besten Chancen auf Sonnenschein bekommen dieses Mal der Süden und Osten. Von Nordwesten breiten sich im Tagesverlauf aber dichte Wolken aus - Vorboten einer Kaltfront, die in der Nacht auf Donnerstag (20.01.2022) auf Deutschland übergreift. Mit ihr kommt Regen, der bis zum Donnerstagmorgen von Nordwest nach Südost über Deutschland hinwegzieht. In den Bergen fällt etwas Schnee.

Schnee-Hammer und Glätte-Warnung laut Wetter-Experten

Deutlich winterlicher sieht es in der aktuellen Prognose von "Weather.com" aus. Dort heißt es mit Blick auf den angekündigten Schneefall ab Donnerstag: "Mit Ausnahme des Rheinlandes und des Oberrheins kommt es [...] zu Schneefall. Allerdings nimmt die Intensität von West nach Ost deutlich zu. Der Osten und später auch der Süden bekommen am meisten Schneefall ab." Wie die Wetter-Experten weiter berichten, würden die aktuellen Prognosen zeigen, "dass der Schnee auch liegenbleiben könnte". Allerdings sei das "alles andere als sicher". Gleichzeitig sollen die Temperaturen deutlich in den Keller wandern.

Lesen Sie auch: Erste Hitze bereits im Frühling? Meteorologen wagen erste Prognose

Eine Warnung sprechen die Experten auch noch aus: "Für die Autofahrer wird Donnerstag hingegen gefährlich. Die Mischung aus Regen und Schnee von Mittwoch auf Donnerstag kann Glätte hervorrufen", heißt es in der Vorhersage.

Mega-Winter durch Polarwirbel! Kommt er wirklich?

Wie es bis Ende Januar mit einem möglichen Mega-Winter durch einen Polarwirbel aussieht, erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung in einem aktuellen Video. Kommt der Grusel-Winter doch noch in Fahrt oder sieht es damit eher schlecht aus? Hier gibt es die Aufklärung!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa