Ministerpräsidentenkonferenz am 24.01.2022

"Kurs halten!" DAS sind die aktuellen Beschlüsse des Corona-Gipfels

Inmitten der massiven Omikron-Welle ringen Bund und Länder um einen praktikablen Kurs für Tests und das amtliche Krisenmanagement bei enormen Fallzahlen. Bekannte Alltagsauflagen sollen erstmal bleiben.

mehr »
Uhr

Vergewaltigung in Delhi: Mit Geld angelockt und von Überwachungskamera gefilmt! Mann missbraucht 6-Jährige

In Indien sorgte erneut ein Vergewaltigungsfall für Schlagzeilen: Ein Mann soll ein Mädchen (6) mit einem Geldschein angelockt und schließlich missbraucht haben. Die Polizei konnte den Täter anhand von Überwachungsaufnahmen bereits identifizieren. Doch noch ist er auf freiem Fuß.

In Indien wurde ein Mädchen von einem Mann mit einem Geldschein angelockt und vergewaltigt. Bild: AdobeStock / AungMyo

Erneut sorgt ein Vergewaltigungsfall in Indien für Bestürzung: Ein sechsjähriges Mädchen wurde in der Nähe ihre Hauses von einem Mann missbraucht. Eine Videokamera filmte die grausame Tat. Doch trotz eindeutiger Identifikation, konnte die Polizei den Täter bislang nicht schnappen.

Vergewaltigung in Indien: Mann lockt Mädchen (6) mit Geldschein an und missbraucht sie

Wie "Outlook India" schreibt, soll sich der schreckliche Vorfall am Freitag in Delhi ereignet haben. Die Sechsjährige sei auf dem Weg zu einer kostenlosen Essensverteilung im Stadtteil Ranjeet Nagar gewesen sein, als sie plötzlich von einem Mann mit einem Geldschein angelockt und vergewaltigt wurde.Das minderjährige Mädchen soll sich in einem stabilen Zustand befinden.

Todesstrafe gefordert! Polizei fahndet nach Vergewaltiger

Als dieDelhi Commission for Women (DCW) von dem Fall erfuhr, alarmierte sie sofort die Polizei."Ich bin sehr besorgt über den Vorfall. Es ist sehr besorgniserregend und beschämend, dass wir häufig solche Fälle von sexuellen Übergriffen mit Kindern durchmachen müssen", sagte Swati Maliwal, Vorsitzende von DCW. "Nur strenge Maßnahmen können Vorfälle von Vergewaltigungen mit Mädchen stoppen. Ich fordere sofortige Maßnahmen der Polizei von Delhi in dieser Angelegenheit. Täter müssen sofort festgenommen und mit der Todesstrafe bestraft werden." Aufnahmen einer Überwachungskamera halfen der Polizei mittlerweile dabei, den Täter zu identifizieren. Die Ermittler führen Razzien durch, um den Vergewaltiger zu schnappen. Doch bislang ohne Erfolg.

Lesen Sie auch: Frau (26) von vier Männern in Auto vergewaltigt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de