Von news.de-Redakteurin - 03.07.2021, 06.01 Uhr

Rückläufiger Jupiter im Juli 2021: Glücksbringer im Rückwärtsgang! DAS bringt der retrograde Jupiter

Endlich ist Kommunikationsplanet Merkur nicht mehr rückläufig, da legt ausgerechnet Jupiter den Rückwärtsgang ein. Bis Oktober wandert der Glücksplanet rückwärts durch unseren Tierkreis. Was bedeutet das für Sie?

Jupiter ist derzeit rückläufig. Wir verraten, was der retrograde Glücksplanet für Sie bedeutet. Bild: (Symbolbild) Bernadett/AdobeStock

Bereits seit dem 20. Juni 2021 spaziert Jupiter von der Erde aus gesehen rückwärts durch den astrologischen Tierkreis. Dabei legt der Glücksplanet den Weg noch einmal rückwärts zurück, den er die vergangenen Monate bereits hinter sich gelegt hatte. Was das für Sie und Ihren Alltag bedeutet und welche Chancen und Botschaften Ihnen der retrograde Jupiter mit auf den Weg gibt, verraten wir Ihnen hier.

Astro-News: Wann ist Jupiter 2021 rückläufig?

Jupiter wird circa alle 13 Monate retrograd. Dann wandert der Planet von der Erde aus gesehen etwa vier Monate rückläufig durch den astrologischen Tierkreis. Im Jahr 2021 ist Jupiter vom 20.06.2021 bis zum 18.10.2021 rückläufig. Dabei durchkreuzt der Glücksplanet die Tierkreiszeichen Fische (bis 28.06.2021) und Wassermann (ab 29.06.2021), die er zuvor bereits durchquert hatte.

Jupiter in den Fischen: Bedeutung in der Astrologie

Jupiter steht in der Astrologie nicht nur für Glück und Spaß, sondern auch für Wachstum und Expansion. Wandert der Glücksplanet durch das Wasserzeichen Fische, suchen wir nach innerer Ruhe und geistigem Wachstum. Gleichzeitig neigen wir dazu, zu tief ins Glas zu schauen oder uns anderweitigen Lastern hinzugeben, denn die Ausschweifungslust des Jupiters verbindet sich mit der Willensschwäche der Fische. Darauf gilt es nun zu achten - wenn Jupiter rückläufig ist, sogar noch mehr!

Jupiter im Wassermann: Bedeutung in der Astrologie

Jupiter im extravaganten Wassermann öffnet unseren Geist für philosophische Fragen und gesellschaftspolitische Themen. Wir interessieren uns für Wissenschaft, Technik, aber auch für Politik. Ist Jupiter im Zeichen Wassermann rückläufig, könnten die Entwicklungen der vorangegangen Monate noch einmal Revue passiert und genauer unter die Lupe genommen werden. Neue große Projekte stehen hingegen unter keinem guten Stern, solange der Planet retrograd ist.

Retrograder Jupiter: Was bedeutet der rückläufige Jupiter

In der Astrologie steht Jupiter für Glück, Expansion, Vergrößerung, Entwicklung und Wachstum. Ist er rückläufig, bedeutet das eine Einschränkung all dieser Bereiche. Retrograde Planeten fordern Sie dazu auf, Ihren Blick ausnahmsweise nicht nach vorn zu richten, sondern innezuhalten und gegebenenfalls nach hinten zu schauen.

Daran hilft der rückläufige Jupiter Ihnen, zu arbeiten:

  • Moralvorstellungen zu hinterfragen
  • bisherige Wissen mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen abzugleichen
  • alte Glaubenssätze aufzulösen
  • Traumata und Niederlagen zu verarbeiten
  • nach neuen Wachstumsmöglichkeiten zu suchen (aber noch nicht verwirklichen)
  • am eigenen Selbstvertrauen zu arbeiten

Diese Dinge erschwert der rückläufige Jupiter jetzt:

  • gesellig zu sein
  • ehrenamtlich zu arbeiten
  • große Investitionen zu tätigen, die sich lohnen
  • neues Studium/neue Fortbildung zu beginnen
  • auzuwandern
  • Firma zu vergrößern
  • neue Wirtschaftszweige zu erschließen
  • Haus umzubauen

Schon gelesen? Was prophezeien die retrograden Planeten Merkur und Saturn?

Sandra Ignatzy schrieb sechs Jahre lang Horoskope und Texte zu astrologischen Themen für die deutschen Marktführer für spirituelle Lebensberatung "viversum" und "Questico". Seit einem Jahr blickt sie für news.de in die Sterne.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de