Uhr

Schießerei in Miami, Florida: 2 Tote, mindestens 20 Verletzte nach Schussabgabe vor Nachtclub

Im US-Bundesstaat Miami sind bei einer Schießerei vor einem Nachtclub zwei Menschen gestorben. Drei Unbekannte eröffneten in der Nacht zu Sonntag das Feuer, mindestens 20 Personen wurden verletzt.

In Miami im US-Bundesstaat Florida sind bei einer Schießerei zwei Menschen getötet und mindestens 20 weitere verletzt worden. Bild: picture alliance/dpa/South Florida Sun-Sentinel/AP | Joe Cavaretta

Drei Unbekannte haben vor einem Nachtclub im südöstlichen US-Bundesstaat Florida willkürlich auf Gäste geschossen. Zwei Menschen starben an Ort und Stelle, mindestens 20 weitere wurden verletzt und zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei in Miami-Dade am Sonntag erklärte.

Tödliche Schießerei in Miami: Zwei Menschen tot, mindestens 20 Verletzte

Die Verdächtigen seien nach Mitternacht in einem weißen Geländewagen zu dem Club in einem Stadtteil Miamis gekommen, wo US-amerikanischen Medienberichten zufolge gerade ein Rap-Konzert stattfand. Vor dem Gebäude standen mehrere Konzertbesucher, als sich das Blutbad anbahnte. Die Täter stiegen aus ihrem Wagen aus und "begannen willkürlich in die Menge zu schießen", hieß es. Anschließend seien die Täter geflohen.

Drei Schützen auf der Flucht: Polizei in Miami ermittelt nach tödlicher Schießerei bei Rap-Konzert

Dem "Miami Herald" zufolge schwebe eine verletzte Person nach der Schießerei in Lebensgefahr. Die örtliche Polizei nahm die Ermittlungen auf, derzeit gehe man von einem gezielten Gewaltverbrechen aus. Polizeichef Alfredo Ramirez versprach über Twitter, die "kaltblütigen Mörder" würden zur Rechenschaft gezogen werden. Konkrete Hinweise zur Identität der mutmaßlichen Schützen gebe es Medienberichten zufolge nicht. Die Identität der beiden Todesopfer war wenige Stunden nach der Schießerei ebenfalls noch ungeklärt.

Schon gelesen? Mehrere Tote nach Blutbad in Zugdepot! Täter war Mitarbeiter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa