Von news.de-Redakteurin - 30.04.2020, 07.59 Uhr

Asteroid 1998 OR2 am 29.04.2020: 4.100 Meter Durchmesser! Löscht dieser Gigant die Erde aus?

Für den 29. April 2020 hat die Nasa gleich fünf Asteroiden in Erdnähe auf dem Radar. Während die meisten relativ winzig sind, schockt einer mit seiner monströsen Größe. Eine Kollision hätte verheerende Folgen.

Am 29.04.2020 rauscht ein 4100-Meter-Asteroid an der Erde vorbei. Bild: AdobeStock / Peter Jurik

Um potenzielle Gefahren rechtzeitig zu erkennen, hat die US-Raumfahrtbehörde das Weltall fest im Blick. Vor allem Asteroiden in Erdnähe beobachtet die Nasa mit Argusaugen. Noch in dieser Woche donnern mehrere Gesteinsbrocken an der Erde vorbei. So stehen am 29. April 2020 gleich fünf Asteroiden auf der Liste der erdnahen Objekte. Eine Gefahr für die Menschheit geht von ihnen zwar nicht aus, aber sollte einer seine Flugbahn verlassen, droht eine Katastrophe. Unter ihnen befindet sich nämlich ein wahres Asteroiden-Monster.

XXL-Asteroid 52768 (1998 OR2) am 29.04.2020 in Erdnähe

Um Punkt 11.56 Uhr erreicht der Asteroid52768 (1998 OR2) am Mittwoch, 29.04.2020, seinen erdnächsten Punkt. Dann trennen uns von ihm noch 6,3 Millionen Kilometer. Dieser Abstand klingt zwar enorm, laut Weltraum-Experten sind solche Entfernungen dennoch mit Vorsicht zu genießen. Wenn der Asteroid seine Flugbahn ändert und auf die Erde zusteuert, drohen massive Schäden auf unserem Planeten.

4.100-Meter-Asteroid! Die Folgen eines Einschlags wären fatal

Der Weltraumbrocken hat einen Durchmesser von 1.800 bis 4.100 Meter. Damit ist er nicht nur der größte Asteroid, der in diesem Jahr in Erdnähe kommt, sondern er könnte bei einer Kollision eine ganze Stadt von der Landkarte radieren.

Wie diePlanetary Society berichtet, könnte ein Asteroid mit einem Durchmesser von einem Kilometer bereits für weltweite Zerstörungen sorgen. Demnach könnte ein Einschlag einen 10-Kilometer-Krater in die Erdkruste schlagen. Doch wir müssen uns glücklicherweise kein Horror-Szenario ausmalen, was bei einem deutlich größeren Asteroiden passiert. Die Nasa gibt nämlich Entwarnung: Laut aktuellen Berechnungen ist die Erde sicher.

Alle Asteroiden am 29.04.2020 im Überblick

Neben dem XXL-Asteroiden 1998 OR2 rauschen noch vier weitere Asteroiden laut Nasa in Erdnähe an unserem Planeten vorbei. Alle Daten finden Sie in folgender Tabelle:

Name Datum Durchmesser Entfernung
Asteroid 2020 HG3 29.04.2020, 2.16 Uhr 16 - 36 Meter 4,8 Mio Kilometer
Asteroid 2020 HJ6 29.04.2020, 3 Uhr 12 - 28 Meter 645.120 Kilometer
Asteroid 52768 (1998 OR2) 29.04.2020, 11.56 Uhr 1.800 - 4.100 Meter 6,3 Mio Kilometer
Asteroid 2020 HK6 29.04.2020, 13.57 Uhr 8.5 - 19 Meter 1,2 Mio Kilometer
Asteroid 2020 HW2 29.04.2020, 14.23 Uhr 28 - 63 Meter 6,9 Mio Kilometer

Alle Angaben ohne Gewähr!

Lesen Sie auch: Die größten Asteroiden 2020 im Überblick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser