19.03.2020, 12.47 Uhr

Leichenfund in Holzgerlingen bei Stuttgart: Drei Leichen in Wohnhaus entdeckt - Fahndung nach Untermieter (30)

In einem Wohnhaus in Holzgerlingen bei Stuttgart sind die Leichen von einer Frau und zwei Männern entdeckt worden. Ersten Anzeichen zufolge geht die Polizei von einem Tötungsdelikt aus, doch die Todesursachen sind noch unklar.

In Holzgerlingen (Kreis Böblinen) sind die Leichen zweier Männer und einer Frau in einem Wohnhaus gefunden worden. Die Polizei ermittelt. Bild: Dettenmeyer / SDMG / picture alliance / dpa

Es ist ein schrecklicher Fund, den die Polizei in einem Wohnhaus in der Bühlenstraße in Holzgerlingen machen musste. In der baden-württembergischen Stadt im Kreis Böblingen bei Stuttgart sind die Leichen einer Frau und zweier Männer gefunden worden.

Leichenfund in Holzgerlingen: Drei Leichen in Wohnhaus entdeckt

Ersten Erkenntnissen zufolge gehen Staatsanwaltschaft und Polizei derzeit von einem Tötungsdelikt aus. Die Leichen der dreiMenschen wiesen den Angaben nach Spuren von Gewalteinwirkung auf.Die Todesursache war zunächst unklar. Ebenfalls ungewiss war zunächst, wie sich der Tathergang gestaltete und wer die drei Personen tödlich verletzte.

Angehörige verständigen Polizei - eine Frau und zwei Männer tot in Holzgerlingen (Kreis Böblingen)

Die Polizei war am Mittwochmorgen von Angehörigen verständigt worden, die keinen Kontakt mehr zu ihren Verwandten herstellen konnten, wie einSprecher mitteilte. Einsatzkräfte rückten daraufhin zu dem Drei-Parteien-Gebäude aus, die Feuerwehr verschaffte der Polizei Zugang zu dem Wohnhaus, in dem die Leichen der drei Personen entdeckt wurden.

Drei Tote im Kreis Böblingen - 30-jähriger Verdächtiger gesucht

 

Nach dem Fund von drei Leichen in einem Wohnhaus in Holzgerlingen bei Böblingen (Baden-Württemberg) sucht die Polizei einen 30-jährigen Mann. Bei dem Verdächtigen handelt es sich nach Angaben der Ermittler vom Donnerstag um den Untermieter. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus.

Am Mittwoch hatten die Beamten die Leichen einer 27-Jährigen, ihres 33 Jahre alten Lebensgefährten und von dessen 62-jährigem Vater gefunden. Die Opfer wiesen "Spuren massiver Gewalteinwirkung" auf. Der mutmaßliche Täter ist bosnischer Staatsbürger und soll im Obergeschoss des Hauses gewohnt haben.

Schon gelesen? Vermisster Junge (13) tot in Wohnung aufgefunden

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser