Uhr

"Anne Will" gestern am 18.09.2022: Sommerpause beendet! Thema und Gäste im ARD-Talk

Am Sonntagabend, 18. September, meldete sich Anne Will mit ihrer gleichnamigen ARD-Talkshow zurück. Welche Gäste begrüßte die Moderatorin in der ersten Sendung nach der Sommerpause? Was ist das Thema?

Anne Will meldet sich am Sonntag aus der Sommerpause zurück. (Foto) Suche
Anne Will meldet sich am Sonntag aus der Sommerpause zurück. Bild: NDR/ Wolfgang Borrs

Sandra Maischberger, Markus Lanz, Maybrit Illner sowie Frank Plasberg mit "hart aber fair" haben sich bereits aus der Sommerpause zurückgemeldet. Am Sonntag, 18. September ist mit "Anne Will" nun auch die letzte der fünf beliebtesten Talkshows in ARD und ZDF wieder im TV zu sehen. Alle Infos zu Thema, Gästen und Sendeterminen lesen Sie hier.

"Anne Will" am 18.09.2022: Über dieses Thema diskutiert die ARD-Moderatorin mit ihren Gästen

In der ersten Ausgabe nach der Sommerpause diskutiert Anne Will zum Thema "Kampfpanzer für die Ukraine - warum zögert die Bundesregierung?" Denn in den vergangenen Tagen hat die ukrainische Armee im Osten des Landes eine Gegenoffensive gestartet und nach eigenen Angaben Putins Truppen auf mehreren tausend Quadratkilometern zurückgedrängt. Zur Unterstützung hat die Bundesregierung jetzt neue Lieferungen schwerer Waffen angekündigt. Jedoch: Die unter anderem von der ukrainischen Regierung geforderten Kampf- und Schützenpanzer westlicher Bauart sind bisher nicht darunter. Sollte Deutschland auch diese Panzer liefern?

Gemeinsam mit Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne), SPD-Politiker Michael Müller, Bundestagsmitglied Roderich Kiesewetter (CDU), dem ehemaligen Nato-Oberbefehlshaber Egon Ramms und der amerikanisch-polnischen Historikerin Anne Applebaum will Anne Will zudem Antworten auf die folgenden Fragen finden: Wie wahrscheinlich ist ein Sieg der Ukraine in Russlands Angriffskrieg? Und muss die Bundesrepublik eine neue, auch militärische Führungsrolle in Europa einnehmen?

"Anne Will" am 18.09.2022: So sehen Sie den ARD-Polittalk in TV und Live-Stream

Wie gewohnt meldet sich "Anne Will" am Sonntag, 18.09.2022, nach dem "Tatort" um 21.45 Uhr im Ersten. Die neue Folge ist parallel auch im Live-Stream in der ARD-Mediathek zu sehen.

"Anne Will" am 18.09.2022 verpasst? So sehen Sie die erste Sendung nach der Sommerpause als Wiederholung

Wer Sonntagabend früh ins Bett möchte oder einfach keine Zeit dafür hat, "Anne Will" um 21.45 Uhr zu schauen, kann die neue Folge auch im Anschluss online in der ARD-Mediathek angucken. Auch im Free-TV sind Wiederholungen zu sehen. Diese Sendetermine stehen fest:

  • Montag, 19. September 2022 um 00.55 Uhr im NDR
  • Montag, 19. September 2022 um 09.30 Uhr im Phoenix
  • Montag, 19. September 2022 um 20.15 Uhr bei tagesschau24
  • Dienstag, 20. September 2022 um 01.15 Uhr bei 3sat

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/bos/news.de

Themen: