Von news.de-Redakteurin - Uhr

"TV Total" am 10.11.: "Reanimation ohne Erfolg!" Zuschauer entsetzt über TV-Comeback 

"TV total" kehrt ab 10. November zurück. Doch einige Zuschauer ärgern sich schon vor dem Start über das TV-Comeback. Auf Twitter und Instagram machen sie sich Luft. Eine Sache regt sie besonders auf. 

Sebastian Pufpaff moderiert ab 10. November "TV total". Bild: picture alliance/dpa/ProSieben | Willi Weber

16 Jahre lang zog Stefan Raab bei "TV total" Gäste durch den Kakao und zerriss virale Clips. Doch 2015 war plötzlich Schluss. Jetzt kommt ein Stück TV-Geschichte "aus der längsten Sommerpause der Welt" zurück ins Fernsehen, verkündete ProSieben. Doch bei vielen Zuschauern ist von Vorfreude keine Spur.

Termine und Sendezeiten: "TV total" ab 10. November live im TV und Live-Stream sehen

"TV total" läuft ab 10. November immer mittwochs um 20.15 Uhr live im TV auf ProSieben oder auf Joyn. Zusätzlich zur TV-Übertragung können die Zuschauer auch die Unterhaltungsshow im Live-Stream sehen. Hier geht's zum Live-Stream.

"TV total" verpasst? So sehen Sie die ProSieben-Show als Wiederholung

Wie ProSieben verriet, wird es keine Wiederholung der Sendung online geben. Dafür soll es auf der Webseite des Privatsenders Highlight-Clips geben.

Ohne Stefan Raab? Er moderiert jetzt "TV Total

Fans dürfen sich auf neue Shows im alten Gewand freuen. Sowohl die Clip-Zerrisse als auch die Heavytones sind geblieben. Dafür gibt es einen neuen Moderator. Kein Geringerer als Comedian Sebastian Pufpaff führt nun spitzzüngig und bitterböse durch die Sendung. Er versprach vorab, "zu richten, zu bewerten und abzustrafen". Stefan Raab wagt sich nämlich nicht wieder vor die Kamera. Er agiert als Produzent hinter den Kulissen.

Welche Gäste sind beim "TV total"-Comeback dabei?

Ohne Gäste wäre es langweilig. Wer mit Sebastian Pufpaff spricht, lacht oder sich veräppeln lässt, ist aktuell noch unklar. ProSieben hat die Gäste noch nicht verkündet. (Stand: 10. November, 12.40 Uhr)

Zuschauer entsetzt: Wird "TV total" ein Flop?

Dass "TV total" wieder läuft, wird nicht von jedem bejubelt. Auf Instagram und Twitter hagelt es bereits Stunden vor dem Start viel Kritik. "Ohne Raab wird das nichts", findet ein Instagram-User. Eine Frau würde sich wünschen, dass sich wenigstens Max Giermann als Stefan Raab verkleidet und moderiert. "@TVtotal Kann nicht wenigstens @max_giermann moderieren?" "#TVTotal war ja eh schon nur eine mäßige Sendung. Ohne Raab wird das nur eine Reanimation ohne Erfolg", schließt sich ein anderer auf Twitter an. "Ich bin nur gespannt auf das zu erwartende drastisch fallende Niveau von @Pufpaff, wenn er glaubt die Rolle von Stefan Raab mit gleichem Konzept ausfüllen zu müssen Grinsendes Gesicht Aber ich werde mich überwinden und mal in das neue TVTotal reinschauen", meint ein weiterer User. Neben der ganzen Kritik wollen einige Zuschauer Sebastian Pufpaff eine Chance geben. Ob er sie überzeugen kann und so für einen Quoten-Hit sorgt? Wir werden es sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de