Uhr

Daniela Katzenberger: Ist sie bald im Dschungelcamp?

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" mit Daniela Katzenberger? Das würden viele sicher gerne sehen! Die Katze zögert mit dem Dschungelcamp aber bisher - und zwar aus einem ganz bestimmten Grund, wie sie nun verraten hat.

Kultblondine mit unverwechselbarem Lächeln: Daniela Katzenberger. Bild: picture alliance/Tobias Hase/dpa

Mehrere Familienmitglieder von Daniela Katzenberger stellten sich bereits den Herausforderungen bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Die Katze selbst war bisher aber noch nicht im Dschungelcamp vertreten. Doch kommt das noch? Zu den Gründen für die bisherige Absage könnte ein neues Interview mit der Deutschen Presse-Agentur nun einen Hinweis geben.

Dschungelcamp mit Daniela Katzenberger? Nur bis zu diesem Punkt!

Mal schauen, wofür ist das Dschungelcamp bekannt? Unter anderem natürlich für die fiesen Dschungelprüfungen, den rettenden Ausruf "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und die Sterne, die es bei den Ekelproben zu erringen gilt. Für leckeres Essen hingegen nicht und wer mehr als die schmale Basis-Kost aus Reis und Bohnen haben möchte, muss für die Extras die eben erwähnten Sterne holen. Die "Dschungel-Diät" scheint Daniela Katzenberger von einer eigenen Teilnahme am meisten abzuschrecken, wie aus einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur hervorgeht. Im Dschungelcamp ungeschminkt unterwegs zu sein oder die hygienischen Verhältnisse stoßen demnach bei der 34-Jährigen nicht auf Bedenken. "Ich bin auf dem Campingplatz groß geworden", so die Katze, aber mehr Sorgen mache ihr: "Das Essen. Wenn ich hungern müsste, wäre das der Punkt, an dem ich aussteige." Klare Ansage!

In der nächsten Dschungelcamp-Staffel ist Ehemann Lucas Cordalis mit von der Partie

Ein bisschen dabei sein wird die Katze in der nächsten Staffel des Dschungelcamps, die 2022 über die Bildschirme flimmern soll, aber doch. Schließlich steht Daniela Katzenbergers Liebster als Teilnehmer bereits fest. Aber auch Lucas Cordalis hat beileibe nicht bei der ersten Anfrage zugesagt, wie der Schlagersänger nun gestand: "Sie haben mich oft gefragt und ich habe immer nein gesagt. Ich dachte: Ein König in der Familie reicht. Aber mein Vater lebt jetzt nicht mehr und ich denke, er würde sich freuen, wenn ich da weit komme." Lucas' Vater, der 2019 verstorbene Costa Cordalis, wurde in der ersten Staffel des RTL-Formats Dschungelkönig. IBES scheint in der Familie zu liegen, denn mit Jenny Frankhauser wurde die Halbschwester der Kultblondine bereits zur Dschungel-Queen gekürt und die Mama der beiden, Iris Klein, holte bei ihrer eigenen Teilnahme den siebten Platz.

fcl1/fcl3/news.de