16.06.2021, 17.12 Uhr

Sommerpause für Polit-Talker in ARD + ZDF: Auszeit für Will, Lanz, Illner und Co.! Wann gibt's neue Folgen?

Im Sommer 2021 muss das Publikum auf Polittalk im öffentlich-rechtlichen Fernsehen verzichten: Die Sommerpause für Sandra Maischberger, Anne Will, Frank Plasberg und Co. steht bevor. Wann kehren die Talker wieder ins TV zurück?

Die Polittalker Anne Will, Frank Plasberg und Sandra Maischberger machen im Sommer 2021 eine TV-Pause. Bild: Montage news.de / picture alliance/dpa | Christoph Soeder / picture alliance/dpa | Henning Kaiser / picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Monika Skolimowska

Es ist eine Art ungeschriebenes Gesetz in Fernseh-Deutschland: Wenn sich die Akteure auf dem Politik-Parkett in die Sommerpause zurückziehen, gönnen sich auch die Polittalker im öffentlich-rechtlichen Rundfunk eine Auszeit. Wann gehen Anne Will, Frank Plasberg, Sandra Maischberger und Co. im Sommer 2021 in die TV-Pause - und wann gibt es nach der Unterbrechung neue Sendungen im Free-TV zu sehen?

Sommerpause 2021 für Anne Will im Ersten: Letzte Sendung am 6. Juni geplant

Die Sommerpausen der ARD-Talkshows beginnen 2021 vor dem Start der nachgeholten Fußball-EM, die am 11. Juni losgeht. Als erste Gesprächssendung geht diesmal im Ersten der Sonntagstalk "Anne Will" in die Pause. Die letzte Sendung vor der Sommerpause sei am 6. Juni, die erste Sendung nach der Sommerpause dann für den 29. August geplant, teilte die Programmdirektion des Ersten Deutschen Fernsehens der Deutschen Presse-Agentur mit. Das sind wieder elf Sonntage ohne Will wie schon 2020. Der Polittalk kommt somit vier Wochen vor der Bundestagswahl wieder (26.9.).

Sandra Maischberger und Frank Plasberg bis August 2021 in der Sommerpause

Bei der Mittwochssendung "Maischberger - Die Woche" mit Sandra Maischberger kommt die letzte Sendung vor der Sommerpause laut ARD am 9. Juni, weiter gehe es dann am 4. August. Sie pausiert also sieben Mal wie 2019 und nicht acht Mal wie 2020. Der Montagstalk "Hart aber fair" mit Frank Plasberg pausiert nach dem 14. Juni und soll am 23. August wiederkommen. Das sind acht Montage ohne Plasberg wie schon 2020 und 2019.

ZDF-Talker Illner und Lanz gehen getrennt in Sommerpause

Die Sommerpausen der ZDF-Talkshows beginnen 2021 noch später als vergangenes Jahr und außerdem zeitversetzt. So geht Maybrit Illner laut ZDF in Mainz erst Mitte Juli in die Pause und Markus Lanz sogar erst Anfang August.

Im vergangenen Jahr verabschiedeten sich beide am 9. Juli in die Sommerpause, davor das Jahr am 4. Juli. Der wöchentliche Polit-Talk "Maybrit Illner" ist jetzt am 15. Juli das letzte Mal vor der Sommerpause zu sehen und kehrt sechs Wochen später - am Donnerstag, den 26. August - zurück. Die Gesprächssendung "Markus Lanz", die dienstags bis donnerstags am späten Abend läuft, pausiert nur zwei Wochen im August.

"Die letzte "Markus Lanz"-Sendung vor der Sommerpause ist am 5. August, die erste Sendung nach der Sommerpause bereits wieder am 24. August zu sehen", teilte ein ZDF-Sprecher der Deutschen Presse-Agentur mit. Lanz (52), der seit 2008 sendet, war traditionell bisher etwa einen Monat in den TV-Ferien - diesmal also noch kürzer.

Illners Talk, den es seit 1999 gibt und der bis 2007 "Berlin Mitte" hieß, pausiert fünf Donnerstage, damit aber auch weit weniger als die ARD-Konkurrenten. Als Ersatz für Illner (56) verzichtet das ZDF dieses Jahr auf Dunja Hayali in der Sommerpause. Sie hatte 2017 bis 2020 ein nach ihr benanntes Format moderiert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser