26.04.2021, 10.40 Uhr

Leni Klum als neue GNTM-Chefjurorin?: DARUM könnte es eine große Herausforderung für sie sein

Bei "Germany's Next Topmodel" schaffte es Kandidatin Elisa bis in die Top 10. Was sie von der Idee hält, in Zukunft Heidis Tochter Leni Klum als Chefjurorin einzusetzen, verriet sie im Interview mit "itsintv.de".

Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Elisa hält offenbar große Stücke auf Heidi Klums Tochter Leni Bild: Freshclip

Bei ihr muss man nicht fragen, ob sie das Zeug zu "Germany's Next Topmodel", sondern zur "Germany's Next Topmodel"-Chefjurorin hat: Leni Klum ist nicht nur Heidi Klums schöne Tochter, sie könnte möglicherweise auch in die Castingshow-Fußstapfen ihrer berühmten Mama treten. Dies stellte Heidi selbst in Aussicht. Warum das eine große Herausforderung für Leni sein könnte, das erklärte Elisa, Ex-Kandidatin der diesjährigen Staffel, in einem Gespräch mit "it's in TV".

Heidi Klum erklärte, dass sie sich vorstellen könne, Tochter Leni GNTM zu übergeben

Schon öfter dürften Fans dem Gedankenexperiment nachgegangen sein, was passiert, wenn Heidi Klum ihre "Germany's Next Topmodel"-Regentschaft niederlegt. Vor nicht allzu langer Zeit könnte man darauf sogar eine Antwort bekommen haben. So erklärte die Castingshow-Chefjurorin in einem Interview mit "GALA", dass sie sich vorstellen könne, GNTM eines Tages in die Hände ihrer Tochter Leni Klum zu übergeben, die erst vor wenigen Monaten ihr Medien-Debüt feierte. Doch was halten die Girls davon, die hautnah mitbekommen haben, wie es ist, von Heidi Klum bewertet zu werden? "it's in TV" hakte bei Ex-Kandidatin Elisa nach.

Ex-GNTM-Kandidatin Elisa erklärt, warum GNTM für Leni Klum zur Herausforderung werden könnte

"Es ist halt eine Riesenverantwortung für sie und auch Herausforderung, das ist natürlich nicht einfach und wird vielleicht auch eine Hürde. Wer weiß, ob sie das so hinkriegt wie Heidi?", fragte Elisa in dem Gespräch mit dem Promi-Magazin und ergänzte: "Aber sie hat noch einige Jahre Zeit und jetzt war sie auch immer bei den Drehs dabei, bei den jeweiligen Shootings, hat zugeschaut, war immer schön an Mamas Seite, würde ich so gut sagen. Und ja: Also, ich denke, sie lernt gerade Einiges und es ist natürlich nicht unmöglich, das genauso gut hinzukriegen wie Heidi, weil sie lernt natürlich von der Besten."

Welche spannende Shootings wohl noch auf die Zuschauer warten, bei denen Leni Klum vermutlich hinter den Kulissen Mäuschen spielen durfte? Das erfahren Fans wieder am kommenden Donnerstag um 20.15 Uhr, wenn ProSieben mit einer neuen Folge GNTM aufwartet.

fcl2/fcl3/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser