Uhr

"Promi Big Brother" 2020: Alle Kandidaten enthüllt! SIE ziehen in den TV-Knast

Das Rätselraten hat ein Ende, die "Promi Big Brother"-Kandidaten wurden endlich enthüllt. Neben einem Kelly-Family-Star und einem Mallorca-Sänger zieht es in diesem Jahr auch einen Ex-Tennis-Profi in den TV-Knast!

Kathy Kelly zieht in den TV-Knast. Bild: dpa

Am Freitag, 7. August 2020, ist es wieder soweit: 14 mehr oder minder bekannte Promis stürzen sich ins TV-Abenteuer und ziehen in den "Promi Big Brother"-Container. Lange hatte Sat.1 die Liste der PBB-Kandidaten wie einen Schatz gehütet, doch nun wurden die Teilnehmer enthüllt. So ziehen unter anderem ein Kelly-Family-Star, ein Mallorca-Sänger sowie ein ehemaliges Tennis-Ass in den TV-Knast.

"Promi Big Brother" 2020: Kelly-Family-Star Kathy Kelly im TV-Container

Bei dem Kelly-Family-Star handelt es sich um Kathy Kelly. Es ist das erste Mal, dass ein Kelly-Family-Mitglied an "Promi Big Brother" teilnimmt. Ihre Gage soll laut "Bild" 250.000 Euro betragen. Ein stattliches Sümmchen. Im Sat.1-Interview erklärte die 57-Jährige: "Ich mache vor allem mit, weil ich die Sendung so mag. Seit sieben Jahren denke ich schon darüber nach mitzumachen. Ich selber habe ja so was wie 'Big Brother' viele Jahre lang im echten Leben gelebt und jetzt fasziniert es mich, dass ich mitmachen kann."

Tennis-Ass Claudia Kohde-Kilsch bei "Promi Big Brother"

Das Tennis-Ass ist keine geringere alsClaudia Kohde-Kilsch. In den 80er Jahren war die heute 56-Jährige eine der besten Tennisspielerinnen Deutschlands. Auf der Weltrangliste belegte sie den vierten Platz. Beim Doppel stand sie häufig neben Steffi Graf auf dem Court. Nach ihrer Profi-Karriere widmete sie sich der Politik. Seit 2014 gehört sie laut "Bild" zum Stadtrat von Saarbrücken an. "Ich bin Reality-TV-Fan. Beim Zuschauen habe ich mir immer vorgestellt, wie es wohl ist, selbst dabei zu sein", so Kohde-Kilsch.

"Promi Big Brother"-Kandidaten enthüllt: Diese Stars sind dabei

Außerdem dabei: "4 Blocks"-StarSenay Güler. Der dreifache Familienvater arbeitet außerdem als DJ und (Tattoo-)Model. "Um ganz ehrlich zu sein, der erste Grund mitzumachen ist das Geld. Ich bin Künstler und auch mich hat Corona ganz schön gebeutelt. Ich mache es für meine Kinder. Und es bringt auch Publicity", so der 44-Jährige im Sat.1-Interview.

Jasmin Tawil, Saskia Beecks, Emmy Russ und Ikke Hüftgold als PBB-Kandidaten

Bei den anderen "Promi Big Brother"-Kandidaten handelt es sich um "Berlin Tag und Nacht"-SchauspielerinElene Lucia Ameur, Reality-TV-StarEmmy Russ, "Love Island"-Star Mischa Mayer, Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil, QVC-Moderator Sascha Heyna, "Berlin – Tag & Nacht"-Serienstar Saskia Beecks, Adela Smajic (Ex-Bachelorette und Wetterfee aus der Schweiz), Comedian Udo Bönstrup sowie Malle-Sänger Ikke Hüftgold (44, bürgerlich Matthias Distel).

Neben diesen zwölf nun fixen Kandidaten werden nach "Bild"-Informationen aber auch die kolportierten Teilnehmerinnen Simone Ballack-Mecky (44) und die Dragqueen Katy Böhm (26) von der ersten Minute an Teil der Promi-WG sein und direkt in die Liveshow am Freitagabend einziehen. Hier stehen allerdings offizielle Statements bislang noch aus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de