Uhr

"ZDF-Fernsehgarten"-Ausfall: TV-Aus für Andrea Kiewel! ZDF streicht Kiwi die Shows

Zwangspause für Andrea Kiewel! Fans des "ZDF-Fernsehgarten" müssen jetzt ganz stark sein. Das Coronavirus zwingt nun auch Kiwi in die Knie. Aus Angst vor einer Corona-Ansteckung hat der Sender ZDF Shows komplett gestrichen.

Andrea Kiewel muss vorerst pausieren. Bild: dpa

Das ist richtig bitter für alle Fans vom "ZDF-Fernsehgarten". Nachdem wegen des Coronavirus bereits zahlreiche Live-Veranstaltungen gestrichen wurden, fiel nun auch die beliebte TV-Show dem COVID-19-Erreger zum Opfer. Um die Zuschauer vor einer Corona-Ansteckung zu schützen, sagte das ZDF nun die ersten Shows mit Moderatorin Andrea Kiewel ab.

Andrea Kiewel: Sender streicht "ZDF-Fernsehgarten"-Live-Shows wegen Corona-Panik

Wie die "Bild" am Mittwoch berichtet, wurde die "Fernsehgarten"-Show, die eigentlich vom 24. bis zum 26. März auf Fuerteventura aufgezeichnet werden sollte, komplett gestrichen. Die Auftaktsendung mit TV-Liebling Andrea Kiewel fällt damit ersatzlos ins Wasser. Doch nicht nur Andrea Kiewel hat nun wieder etwas mehr Freizeit.

TV-Aus für Andrea Kiewel! Dreharbeiten auf Fuerteventura abgesagt

Betroffen sind neben zahlreichen Zuschauern, die sich die Aufzeichnungen bereits ein Ticket gesichert hatten, auch die Mitarbeiter sowie das Produktions-Team des "Fernsehgartens". Insgesamt sollten Ende des Monats drei Shows auf der beliebten Kanaren-Insel Fuerteventura im "Hotel SBH Costa Calma Palace" in Costa Calma stattfinden. Doch dazu wird es nun nicht kommen, wie ein ZDF-Sprecher gegenüber "Bild" bestätigte: "Die für den 24. bis 26. März 2020 geplanten drei Aufzeichnungen der ZDF-Show 'Fernsehgarten on tour' auf der Kanareninsel Fuerteventura werden mit Blick auf die momentanen Einschränkungen durch das Coronavirus und die dadurch entstehenden logistischen Schwierigkeiten bei der Realisierung einer solchen Auslandsproduktion abgesagt."

"ZDF-Fernsehgarten" 2020: Werden jetzt auch die Shows aus Mainz gestrichen?

Ob durch die Corona-Krise auch die weiteren Live-Shows am Mainzer Lerchenberg betroffen sind, darüber soll aktuell noch entschieden werden. "Aktuelle Entwicklungen bezüglich Covid-19 werden täglich evaluiert. Sämtliche Produktionen werden im Einzelfall geprüft.", sagte der Sprecher. Die Open-Air-Saison des "ZDF-Fernsehgartens" auf dem Mainzer Lerchenberg soll eigentlich am 10. Mai über die Bühne gehen. Ob es dabei bleibt, bleibt abzuwarten. Wir halten Sie über die aktuellen Entscheidungen auf dem Laufenden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de