In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 30.07.2017, 08.00 Uhr

GZSZ-Kinder aktuell: Oskar, Johanna und Co.: SO leben die beliebten Soap-Minis privat

Schon seit einigen Jahren verzücken die GZSZ-Minis Oskar, Johanna und Co. die RTL-Zuschauer mit ihrer niedlichen Art. Doch wie leben die Kinderdarsteller Charlott Reschke, Lenny Ottl und Co. eigentlich privat?

Lenny Ottl mit seinem Serien-Vater Daniel Fehlow. Bild: news.de-Screenshot (youtube/lHyper Trends

Was wäre eine Serie nur ohne ihre geliebten Soap-Minis? Vermutlich nur halb so niedlich! Logisch, dass die süßen Knirpse natürlich auch am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nicht fehlen dürfen. Dort hat sich vor allem einer in die Herzen der Zuschauer gespielt.

Lenny Ottl als Oskar Moreno: ER ist der beliebteste Soap-Mini

Bereits seit 2011 verkörpert Lenny Ottl Leon Morenos Sohn Oskar. Unter den GZSZ-Anhängern gilt der in der Serie liebevoll genannte "Puschl" schon seit längerem als absoluter Fan-Liebling. Kein Wunder! Mit seinen großen Augen und seinen blonden Haaren verzaubert der kleine Mann einfach jeden. Hinzu kommt seine zuckersüße Art und seine offensichtliche Freude am Schauspiel. Auch mit seinen Serien-Kollegen versteht sich der Kinderdarsteller blendend. Auf seinem eigenen Instagram-Account lässt der Oskar-Darsteller seine zahlreichen Fans an seinem Leben teilhaben. Schon über 14.000 Abonnenten konnte der Erstklässler für sich verbuchen.

Charlott Reschke als Johanna Flemming bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Ebenfalls regelmäßig am Set von GZSZ zu sehen ist Charlott Reschke. Seit August 2015 spielt sie nun schon die Rolle von Jo Gerners Tochter Johanna Flemming. Wie auch ihr Kollege Lenny Ottl ist auch Charlott bereits auf Facebook aktiv. Dort musste die junge Schauspielerin im Mai diesen Jahres jedoch mit einem fiesen Shitstorm auseinandersetzen. So schienen einige Facebook-User den Unterschied zwischen Realität und Serie vergessen zu haben. Dort ist in den Kommentaren von einem "verzogenen Gör" die Rede. Reschke selbst scheint sich von den üblen Beschimpfungen wenig beeindrucken zu lassen. Stattdessen postet der Teenager weiter fleißig Set-Schnappschüsse, die beweisen, dass auch sie sich mit ihren Serien-Kollegen blendend versteht. Auch sie traf der Ausstieg ihrer Soap-Schwester Janina Uhse besonders hart: "Beste Halbschwester der Welt ich werde sie sooo !!!vermissen, schreibt sie zu einem Bild, auf dem sie von Janina Abschied nimmt.

Wir sind schon jetzt mächtig gespannt, was die GZSZ-Kinder-Darsteller Charlott, Lenny und Co. in Zukunft so erleben werden.

FOTOS: "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Die schlimmsten Modesünden aus 25 Jahren GZSZ
zurück Weiter Die schlimmsten Modesünden aus 25 Jahren "GZSZ" (Foto) Foto: RTL/Rolf Baumgartner/spot on news Kamera

Passend dazu: Für DIESE Soap-Lieblinge wünschen wir uns ein Comeback.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser