Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 25.07.2017, 16.08 Uhr

Janina Uhse nicht mehr bei GZSZ: Jasmin Flemming sagt adieu! So geht es nach der Soap für sie weiter

Taschentuch-Alarm bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"! Schweren Herzens müssen sich die GZSZ-Fans nun von Serien-Liebling Janina Uhse verabschieden. Wie es nach dem Serien-Aus für die 27-Jährige weitergeht, erfahren Sie hier.

Jasmin hat es endlich geschafft: Sie ist der neue Star am Fashion-Himmel. Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Am 10.01.2008 flimmerte Janina Uhse das erste Mal in ihrer Rolle als Jasmin Flemming über die deutschen TV-Bildschirme. Seitdem sind nun mehr als neun Jahre vergangen, in denen Sie die Rolle der beliebten Designerin verkörperte. Doch nun müssen sich die GZSZ-Fans schweren Herzens von ihrem Serien-Liebling verabschieden. Denn nun sagt Jasmin Flemming Lebewohl. Doch was kommt eigentlich nach "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"?

Jasmin Flemming verabschiedet sich: Das macht Janina Uhse nach GZSZ

Schon seit längerem widmet sich die Soap-Darstellerin Janina Uhse neben der Schauspielerei auch allerhand anderen Dingen. So betreibt die hübsche Brünette schon seit einiger Zeit einen eigenen Food-Blog, wo sich alles rund um die Themen Essen und Kochen dreht. Auf ihrer Facebook-Seite "Janina and Food" veröffentlicht die 27-Jährige regelmäßig Videoclips, in denen sie selbst den Kochlöffel schwingt und ihre Follower mit reichlich kulinarischen Tipps versorgt.

Janina Uhse: Das sind ihre neuen Projekte

Doch neben ihrer Leidenschaft fürs Kochen arbeitet die junge Schauspielerin auch fleißig als Markenbotschafterin. Mit SEAT, Lancôme und Triumph konnte sich Uhse gleich drei große Marken an Land ziehen. Zudem ist die in Husum geborene Schauspielerin auch das Kampagnengesicht des Kosmetik-Herstellers BeYu, wo sie ihren Fans auch stets mit eigenen Make-Up-Tipps mit Rat und Tat zur Seite steht. Ganz nebenbei ist Janina auch ein gefragtes Model. Kein Wunder, dass Janina bei so vielen Jobs kaum noch Zeit für ihre Rolle bei GZSZ findet.

GZSZ-Comeback schon längst beschlossen?

Ein Comeback bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kann sich die 1,73 Meter große Schönheit dennoch vorstellen. Schon während des GZSZ-Jubiläumsspecials verriet sie bereits: "Eine Rückkehr zu GZSZ ist definitiv nicht ausgeschlossen, dafür liebe ich einfach das Team zu sehr." Dennoch werden ihre Fans vorerst auf ihren Liebling verzichten müssen. Aber vielleicht kann man Janina in der Zwischenzeit ja auch mal auf der Kinoleinwand sehen. Immerhin stand sie bereits für Til Schweigers Film "Cro - Don't believe the Hype" vor der Kamera.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser