Von news.de-Redakteur - Uhr

Die Geissens als schlechte Eltern?: Kay One gibt Robert und Carmen Geiss Rückendeckung

Sind die Geissens etwa schlechte Eltern? Sind ihre beiden Mädchen Davina und Shania womöglich in Gefahr? Das behauptet zumindest eine Ex-Nanny von Robert und Carmen. Doch das Millionärspaar erhält jetzt Zuspruch von prominenter Seite.

Kay One hält zu den Geissens. Bild: facebook.com/DieprivatenGeissens

Viel wird derzeit über die TV-Millionäre Robert und Carmen Geiss und die Frage diskutiert, wie es innerhalb ihrer Familie wirklich aussieht. Seit über zwei Jahren liegen die Geissens mit Opa Reinhold und Oma Margret im Clinch - wohl wegen der Geissens-Kinder Davina Shakira und Shania Tyra. Angeblich dürften die Kinder nicht zu Oma und Opa, weil die Eltern Angst vor einer Entführung der Zwerge haben. Insider sprachen in der "Bunten" davon, dass sich Ex-Angestellte und selbst Familienangehörige vor allem vor den "unberechenbaren Reaktionen" von Carmen Geiss fürchten würden.

Die Geissens: Ex-Nanny Norà Fördös hat Angst um Davina und Shania

Jüngst attackierte auch noch Norà Fördös, die Ex-Nanny der Geissens, Robert und Carmen. In der "Gala" sprach sie davon, dass sie wissen würde, "wie sehr Shania und Davina unter ihren Lebensumständen leiden." Außerdem habe sie "große Angst um die Kinder und befürchte, dass es kein gutes Ende mit ihnen nehmen wird", so die Ex-Nanny weiter. Angeblich hätten die Mädchen unter Schlafstörungen gelitten, seien oft mitten in der Nacht weinend aufgewacht.

Robert und Carmen Geiss als Rabeneltern

Die Geissens als Rabeneltern, denen der eigene Erfolg wichtiger ist, als das Wohl der eigenen Kinder? Unterstützung bekommen die Wahl-Monegassen jetzt von einem guten Bekannten - Rapper Kay One. Denn dem ging bei Facebook offenbar die bekannte Hutschnur hoch, als er von den Anschuldigungen gegen die Geissens lesen musste. Denn so, wie Robert und Carmen derzeit beschrieben werden, seien sie gar nicht.

FOTOS: Die Geissens Kohle, Klunker, krasse Kisten

Kay One will die Geissens retten: Wut-Post gegen Ex-Nanny Norà Fördös

Ganz im Gegenteil! Kay One beteuert: Die Geissens seien ganz wunderbare Eltern, die sich - auch wenn es andere Gerüchte gibt - sehr liebevoll um ihre beiden Kinder kümmern und zudem sehr viel Zeit mit ihnen verbringen. Allerdings: Seit wann ist Kay One eigentlich Erziehungsexperte? Außerdem seien Davina Shakira und Shania Tyra ausgesprochen fröhlich und auch noch wohlerzogen. Kay One glaubt jedenfalls, das vermeintlich perfide Spiel natürlich durchschaut zu haben und mosert: "Liebe Ex-Nanny: Warum versuchst du diese Familie so in den Dreck zu ziehen? Was haben sie dir getan?"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/loc/news.de