16.07.2015, 11.31 Uhr

Bei den Geissens kracht es gewaltig!: So rechnet Carmen Geiss mit ihren Schwiegereltern ab!

In jeder Familie hängt der Haussegen mal schief. Doch bei den Geissens soll bereits seit zwei Jahren ein heftiger Streit mit den Eltern von Robert Geiss toben. Angeblich gehe es um die Kinder. Die Hintergründe hier.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Streit kommt in den besten Familien vor. Selbst Millionäre sind davor nicht gefeit. Wie unter anderem die "Bild"-Zeitung schreibt, herrscht bei den Kult-Millionären die Geissens dicke Luft. Carmen soll den Kontakt zu ihren Schwiegereltern komplett abgebrochen haben. Schon seit zwei Jahren soll absolute Funkstille herrschen.

Lesen Sie hier: So zocken Robert und Carmen Geiss ihre Fans ab.

Die Geissens: Familienstreit wegen der Kinder

Wie die "Bunte" in ihrer aktuellen Ausgabe meldet, liegen die TV-Millionäre mit Roberts kompletter Familie im Streit. Angeblich dürfen Reinhold und Margret Geiss ihre beiden Enkeltöchter Davina (12) und Shania (10) seit zwei Jahren nicht sehen. Heimlich sollen die beiden Geisslein ihre Oma und Opa sogar über das Handy des Kindermädchens angerufen haben, schreibt die "Bild".

Auch interessant: Warum macht Carmen ein Geheimnis um ihre Eltern?

Carmen Geiss will keinen Kontakt zu ihren Schwiegereltern

In der Reality-Soap bei RTL2 wirkte die Familie immer harmonisch. Doch dass der Haussegen schief hängt, bestätigt Carmen selbst. "Ich habe tatsächlich seit zwei Jahren keinen Kontakt zu meinen Schwiegereltern", erklärt Die Geissens eröffnen ihr eigenes Hotel!

FOTOS: Die Geissens Kohle, Klunker, krasse Kisten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser