Von news.de-Redakteurin - Uhr

PDC World Series of Darts Finals 2021: Jonny Clayton schnappt sich Finalsieg und PDC-Titel in Amsterdam

Bevor die Darts-WM 2022 PDC-Stars und Fans in Entzücken versetzt, misst sich die Darts-Elite vom 29. bis 31. Oktober 2021 bei den Finals der PDC World Series. Alle Ansetzungen, Live-Stream-Infos und Ergebnisse gibt's hier.

Bei den PDC World Series of Darts Finals 2021 entscheidet sich am 31. Oktober, wer Titelverteidiger Gerwyn Price beerbt. Bild: picture alliance/dpa | Silas Stein

Bevor das Darts-Jahr im Dezember 2021 seinen Höhepunkt bei der Weltmeisterschaft im Londoner Alexandra Palace erreicht, ist die internationale Darts-Elite bei den Finals der PDC World Series of Darts in Amsterdam gefordert. Wer wird zum krönenden Abschluss der World Series den Titel erringen? Kann Vorjahressieger Gerwyn Price seinen Titel verteidigen oder muss sich der "Iceman" geschlagen geben?

PDC World Series of Darts Finals 2021 im Live-Stream sehen - keine Übertragung im Free-TV

Darts-Fans, die anlässlich der PDC World Series of Darts Finals 2021 nicht nach Amsterdam reisen möchten, können sich das Abschluss-Turnier der World Series auch im Live-Stream zu Gemüte führen. Der Streaming-Anbieter DAZN überträgt alle Sessions aus den Niederlanden live und in Farbe - die jeweiligen Übertragungszeiten finden Sie weiter unten bei den Spieltags-Übersichten. Leider wird es im deutschen Free-TV keine Live-Übertragung der World Series of Darts Finals 2021 geben, denn Sport1, für gewöhnlich für Free-TV-Übertragungen von Darts-Turnieren zuständig, hat die Finals nicht in der Programmplanung berücksichtigt.

World Series of Darts Finals 2021: Spielplan und Ansetzungen auf einen Blick

Wann wird bei den PDC World Series of Darts Finals 2021 welche Runde ausgespielt? In welchem Modus fliegen die Pfeile in Runde 1, im Halbfinale und im Finale? Wann trifft welcher Darts-Held auf welchen Gegenspieler? Die Antworten hält der Spielplan zum Turnier 2021 bereit - Live-Stream-Zeiten inklusive.

Tag 3 am Sonntag, 31.10.2021, ab 12.45 Uhr (Viertelfinals), ab 19.00 Uhr (Halbfinals) und ab 21.45 Uhr (Finale)

Live-Stream ab 12.00 Uhr und 19.00 Uhr bei DAZN

Datum Runde Modus Ansetzung Ergebnis
31.10.2021 Viertelfinale Best of 19 Legs Krzysztof Ratajski - Niels Zonneveld 10:6
31.10.2021 Viertelfinale Best of 19 Legs Dimitri van den Bergh - Kim Huybrechts 10:8
31.10.2021 Viertelfinale Best of 19 Legs Jonny Clayton - Gerwyn Price 10:9
31.10.2021 Viertelfinale Best of 19 Legs Michael van Gerwen - Mervyn King 10:5
31.10.2021 Halbfinale Best of 21 Legs Krzysztof Ratajski - Dimitri van den Bergh 8:11
31.10.2021 Halbfinale Best of 21 Legs Michael van Gerwen - Jonny Clayton 6:11
31.10.2021 Finale Best of 21 Legs Jonny Clayton - Dimitri van den Bergh 6:11

Tag 2 am Samstag, 30.10.2021, ab 19.00 Uhr (Achtelfinals)

Live-Stream ab 19.00 Uhr bei DAZN

Datum Runde Modus Ansetzung Ergebnis
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs

Madars Razma - Mervyn King

0:6
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs

Gary Anderson - Niels Zonneveld

4:6
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs

Jonny Clayton - Vincent van der Voort

6:1
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs Dimitri van den Bergh - Jose de Sousa 6:3
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs

Fallon Sherrock - Krzysztof Ratajski

1:6
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs Peter Wright - Kim Huybrechts 1:6
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs Gerwyn Price - Dirk van Duijvenbode 6:2
30.10.2021 Achtelfinale Best of 11 Legs Michael van Gerwen - Maik Kuikenhoven 6:4

Tag 1 am Freitag, 29.10.2021, ab 19.00 Uhr (1. Runde)

Live-Stream ab 19.00 Uhr bei DAZN

Datum Runde Modus Ansetzung Ergebnis
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs

Kim Huybrechts - Michael Smith

6:3
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs Krzysztof Ratajski - Gabriel Clemens 6:3
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs

Maik Kuikenhoven - John Henderson

6:2
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs

James Wade - Mervyn King

0:6
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs

Niels Zonneveld - Dave Chisnall

6:3
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs

Jeffrey de Zwaan - Dirk van Duijvenbode

2:6
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs Nathan Aspinall - Vincent van der Voort 3:6
29.10.2021 1. Runde Best of 11 Legs

Jose de Sousa - Danny Noppert

6:2

PDC World Series of Darts Finals 2021: Welche Darts-Stars sind in Amsterdam dabei?

Gespielt werden die PDC World Series of Darts Finals vom 29. bis 31. Oktober 2021 in der AFAS-Live-Arena in Amsterdam. Neben acht gesetzten Spielern, die per Einladung an den PDC World Series of Darts Finals teilnehmen, sind 16 weitere Darts-Helden mit von der Partie, die die Top-Plätze der Weltrangliste Order of Merit eingenommen haben oder sich bei Qualifikationsturnieren einen Platz erkämpft haben. De Teilnehmerliste der PDC World Series of Darts Finals 2021 liest sich wie folgt:

PDC plant World Series 2022 nach Corona-Ausfällen

Als PDC World Series of Darts werden verschiedene Einladungsturniere des Weltverbandes zusammengefasst. Aufgrund der Corona-Pandemie fielen die Turniere 2021 spärlicher aus als gewöhnlich: Nur die Nordic Darts Masters vom 17. bis 18. September 2021 konnten planmäßig ausgetragen werden. Im kommenden Jahr sollen den vorläufigen Planungen zufolge die US Darts Masters (03.-04.06.2022), die Queensland Darts Masters (12.-13.08.2022), die New South Wales Darts Masters (19.-20.08.2022) sowie die New Zealand Darts Masters (26.-27.08.2022) stattfinden.

Darts-Profi Clemens: Sherrock hat bewiesen, "dass sie mithalten kann"

Der beste deutsche Darts-Profi Gabriel Clemens hat großen Respekt vor Fallon Sherrock. Vor dem Finale der World Series, bei dem der Saarländer und die Engländerin an den Start gehen, sagte Clemens der Deutschen Presse-Agentur: "Beim Nordic Darts Masters hat sie sehr, sehr gut gespielt. Sie hat bewiesen, dass sie da mithalten kann. Rein objektiv sieht man ihr den Druck in den Spielen nicht an." Sherrock ist bei dem Turnier in Amsterdam an Position zwei gesetzt und könnte im Achtelfinale auf Clemens treffen.

Für den 38 Jahre alten Deutschen gibt es aber noch keine Gedanken an ein mögliches Match gegen Sherrock. "Das ist noch zu weit weg. Ich habe erstmal eine schwierige Erstrundenpartie", sagte der "German Giant" vor dem Duell mit dem Polen Krzysztof Ratajski.

Sherrock, die in Runde eins ein Freilos hat, ist nicht nur für die World Series Finals in Amsterdam, sondern auch für den Grand Slam in Wolverhampton und die WM im Alexandra Palace in London qualifiziert. Vor zwei Jahren hatte sie als erste Frau ein WM-Spiel gegen einen Mann gewonnen und nacheinander Landsmann Ted Evetts sowie den Österreicher Mensur Suljovic besiegt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Claudia Löwe gehört seit 2012 zum Team von news.de und taucht seitdem mit Vorliebe in die Welt der europäischen Royals, Trash-Promis und der kuriosen News aus nah und fern ab. Wenn sie nicht gerade bei einer neuen Folge von "Let's Dance" oder "Promi Big Brother" vor dem Fernseher klebt, schreibt sie vermutlich gerade über True-Crime-Schocker oder das neueste Darts-Turnier.

loc/news.de/dpa