Von news.de-Redakteurin - Uhr

PDC World Cup 2021 in TV + Live-Stream: Schottland bezwingt Österreich im Finale der Darts-Team-WM

Drei Monate, bevor der Startschuss zur Darts-WM 2022 fällt, kürt die PDC beim World Cup in Jena die Team-Weltmeister - mit dabei sind auch Max Hopp und Gabriel Clemens für Team Deutschland. Alle Ergebnisse hier!

Darts-Ass Max Hopp wird gemeinsam mit Gabriel Clemens beim PDC World Cup 2021 in Jena für das Team Deutschland antreten. Bild: picture alliance / Thomas Eisenhuth/dpa-Zentralbild/dpa | Thomas Eisenhuth

Bis zum Beginn der Darts-Weltmeisterschaft, dem wichtigsten Turnier der Darts-Welt, sind es noch drei Monate - um die Wartezeit bis zum WM-Startschuss zu verkürzen, wartet der Profiverband PDC schon im September mit einem anderen Schmankerl auf, das Darts-Fans vier Tage lang mit internationaler Pfeilwurfkunst in seinen Bann zieht. Vorhang auf für die Team-WM, die unter dem offiziellen Titel PDC World Cup 2021 vom 9. bis 12. September in Jena zelebriert wird!

PDC World Cup 2021 im Live-Stream sehen - so geht's

Ein derartiges Darts-Spektakel entfaltet seine volle Faszination natürlich am besten in der Veranstaltungshalle, wenn unzählige Darts-Fans die Athleten am Oche anfeuern - doch auch in TV-Übertragung und Live-Stream büßt der PDC World Cup wenig an Atmosphäre ein. Darts-Fans können das gesamte Turnier von Runde 1 bis zum Finale ganz bequem im Live-Stream verfolgen. Für die Übertragung aus der Sparkassen-Arena in Jena zeichnet im September die Live-Stream-Plattform DAZN verantwortlich; auch via PDCTV (Registrierung vorausgesetzt) ist das Darts-Spektakel online im Live-Stream zu sehen. Eine Übertragung im Free-TV gibt es zum PDC World Cup leider nicht. Alle Sendetermine finden Sie weiter unten bei den Spielplänen und Ansetzungen.

Darts Team-WM 2021: Können Gerwyn Price und Jonny Clayton den Titel für Wales verteidigen?

Mit von der Partie beim PDC World Cup sind die 32 besten Darts-Nationen der Welt, vertreten von jeweils zwei Darts-Superstars. Wird Team Wales, bestehend aus PDC-Weltmeister Gerwyn "The Iceman" Price und Jonny Clayton, den Titel beim PDC World Cup verteidigen oder kann ein anderes Darts-Duo den begehrten Titel erringen? Die Antwort gibt's am 12. September in der Sparkassen-Arena in Jena beim Finale der Team-WM - vorher sind die Darts-Asse in der ersten und zweiten Runde sowie in Achtel-, Viertel- und Halbfinale gefordert.

Darts Team WM 2021: In welchem Modus wird beim PDC World Cup gespielt?

Üblicherweise wird bei Darts-Turnieren nach dem Best-of-Modus gespielt, bei dem ein Spieler eine bestimmte Anzahl Sätze für sich entscheiden muss, um den Sieg davonzutragen - bei der Darts-Team-WM ist das Prozedere geringfügig anders, da die Spieler nicht einzeln, sondern in Zweierteams antreten. In Runde 1 fliegen die Pfeile beim PDC World Cup noch in Doppel-Matches im Best-of-9-Legs-Modus, ab der zweiten Runde wird der Spielablauf in zwei Singles-Matches geändert, so dass alle Spieler in Best-of-7-Legs-Partien zum Zug kommen. Im Falle eines Unentschieden wird eine Doppel-Partie im Best-of-7-Legs-Modus draufgesattelt.

Darts Team-WM 2021: Welche PDC-Stars spielen in welchen Teams beim PDC World Cup?

Mit dabei sind folgende Darts-Stars, die in Zweier-Teams für ihr Land antreten:

  • England mit James Wade und Dave Chisnall
  • Wales mit Gerwyn Price und Jonny Clayton
  • Niederlande mit Michael van Gerwen und Dirk van Duijvenbode
  • Belgien mit Dimitri van den Bergh und Kim Huybrechts
  • Nordirland mit Daryl Gurney und Brendan Dolan
  • Schottland mit Peter Wright und John Henderson
  • Australien mit Simon Whitlock und Damon Heta
  • Deutschland mit Gabriel Clemens und Max Hopp
FOTOS: Peter Wright So schärfsten Looks des Darts-Chamäleons
zurück Weiter Patriot bis in die Haarspitzen: Zur Darts-Team-WM 2019 trat der gebürtige Schotte Peter Wright in den blau-weißen Farben seiner Heimat ans Oche. (Foto) Foto: Bodo Marks / picture alliance / dpa Kamera

Als ungesetzte Teams kommen folgende Mannschaften beim PDC World Cup 2021 dazu:

  • Brasilien mit Diogo Portela und Artur Valle
  • China mit Wenqing Liu und Jianfeng Liu
  • Dänemark mit Andreas Jorgensen und Niels Heinsoe
  • Finnland mit Marko Kantele und Veijo Viinikka
  • Gibraltar mit Sean Negrette und Justin Hewitt
  • Griechenland mit John Michael und Veniamin Symeonidis
  • Hong Kong mit Kai Fan Leung und Man Lok Leung
  • Irland mit William O'Connor und Steve Lennon
  • Italien mit Danilo Vigato und Michele Turetta
  • Japan mit Matsuda Jun und Yoshihisa Baba
  • Kanada mit Jeff Smith und Matt Campbell
  • Kroatien mit Boris Krcmar und Pero Ljubic
  • Litauen mit Darius Labanauskas und Mindauskas Barauskas
  • Österreich mit Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez
  • Philippinen mit Lourence Ilagan und Christian Perez
  • Polen mit Krzysztof Ratajski und Krzysztof Kciuk
  • Portugal mit José de Sousa und Jose Marques
  • Russland mit Boris Koltsov und Evgenii Izotov
  • Singapur mit Paul Lim und Harith Lim
  • Südafrika mit Devon Petersen und Carl Gabriel
  • Spanien mit Jesus Noguera und Jose Justicia
  • Schweden mit Daniel Larsson und Johan Engström
  • Tschechien mit Karel Sedlacek und Adam Gawlas
  • Ungarn mit Janos Vegsö und Patrik Kovacs
  • USA mit Danny Lauby und Chuck Puleo

Darts Team WM 2021: Alle Ansetzungen und Ergebnisse laut Spielplan im PDC World Cup

PDC World Cup 2021: Darts-Team-WM am 12.09.2021 an Tag 4

Übertragung im Live-Stream ab 13.00 Uhr bei DAZN

Datum Runde Modus Ansetzung Ergebnis
Sonntag, 12.09.2021 Viertelfinale

2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

England - Deutschland 2:0
Sonntag, 12.09.2021 Viertelfinale 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Österreich - Nordirland 2:1
Sonntag, 12.09.2021 Viertelfinale 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Wales - Australien 2:0
Sonntag, 12.09.2021 Viertelfinale 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Niederlande - Schottland 1:2
Sonntag, 12.09.2021 Halbfinale

2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

England - Österreich 0:2
Sonntag, 12.09.2021 Halbfinale 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Wales - Schottland 1:2
Sonntag, 12.09.2021 Finale

2+2 x Best of 7 Legs Einzel (falls nötig)

1 x Best of 7 Doppel

Mensur Suljovic - John Henderson

Rowby-John Rodriguez - Peter Wright

Österreich - Schottland

Mensur Suljovic - Peter Wright

Österreich - Schottland

4:1

1:4

3:4

3:4

1:3

+++ 12.09.2021: Deutschland bei Darts-Team-WM im Viertelfinale raus +++

Die deutschen Profis Max Hopp und Gabriel Clemens sind im Viertelfinale der Darts-Team-WM in Jena ausgeschieden. Das Duo verlor am Sonntagnachmittag gegen die an Nummer Eins gesetzten Engländer mit den Top-10-Spielern James Wade und Dave Chisnall mit 0:2.

"The German Giant" Clemens unterlag dem stark aufgelegten Wade im ersten Einzel mit 1:4, "The Maximiser" Hopp musste sich gegen Chisnall gar mit 0:4 geschlagen geben. Im vergangenen Jahr waren Hopp und Clemens erst im Halbfinale am späteren Gewinner Wales gescheitert.

Beim World Cup of Darts treten die Spieler nicht einzeln, sondern in Zweierteams für ihr Heimatland an. 32 Nationen waren insgesamt in Jena dabei, das Turnier ist mit rund 400 000 Euro Preisgeld dotiert. Rekordsieger sind England und die Niederlande mit jeweils vier Titeln.

PDC World Cup 2021: Darts-Team-WM am 11.09.2021 an Tag 3

Übertragung im Live-Stream ab 13.00 Uhr (Nachmittagssession) und ab 19.00 Uhr (Abendsession) bei DAZN

Datum Runde Modus Ansetzung Ergebnis
Samstag, 11.09.2021 2. Runde 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Nordirland - Portugal 2:0
Samstag, 11.09.2021 2. Runde 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

England - Südafrika 2:0
Samstag, 11.09.2021 2. Runde 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Australien - USA 2:0
Samstag, 11.09.2021 2. Runde

2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Belgien - Österreich 0:2
Samstag, 11.09.2021 2. Runde 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Schottland - Polen  2:0
Samstag, 11.09.2021 2. Runde 2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Deutschland - Japan 2:1
Samstag, 11.09.2021 2. Runde

2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Niederlande - Singapur 2:0
Samstag, 11.09.2021 2. Runde

2 x Best of 7 Legs Einzel

1 x Best of 7 Legs Doppel (falls nötig)

Wales - Litauen 2:1

 +++ 11.09.201: Deutsches Duo steht bei Darts-Team-WM im Viertelfinale +++

Das deutsche Darts-Duo Max Hopp und Gabriel Clemens hat den Einzug ins Viertelfinale bei der Team-WM in Jena geschafft. Der Hesse und der Saarländer setzten sich im Achtelfinale am Samstagabend knapp mit 2:1 gegen Japan durch.

"The German Giant" Clemens hatte Deutschland mit einem 4:2 gegen Jun Matsuda erwartungsgemäß in Führung gebracht, ehe "The Maximiser" Hopp in seinem Einzel überraschend mit 0:4 gegen Yoshihisa Baba unterlag. Im abschließenden Doppel machten Hopp und Clemens mit einem 4:2 den Sieg perfekt.

In der Runde der letzten Acht trifft das deutsche Duo an diesem Sonntag auf das englische Team mit den beiden Top-10-Spielern James Wade und Dave Chisnall.

Beim World Cup of Darts treten die Spieler nicht einzeln, sondern in Zweierteams für ihr Heimatland an. 32 Nationen waren insgesamt in Jena dabei, das Turnier ist mit rund 400.000 Euro Preisgeld dotiert. Im vergangenen Jahr waren Hopp und Clemens bis ins Halbfinale vorgedrungen. England und die Niederlande sind mit jeweils vier Titeln Rekordsieger.

PDC World Cup 2021: Darts-Team-WM am 10.09.2021 an Tag 2

Übertragung im Live-Stream ab 19.00 Uhr bei DAZN

Datum Runde Modus Ansetzung Ergebnis
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Russland - Japan 1:5
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Spanien - Südafrika 4:5
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Irland - Portugal 4:5
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Österreich - Philippinen 5:1
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Nordirland - Hong Kong 5:4
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Deutschland - Kanada 5:3
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel England - Brasilien 5:2
Freitag, 10.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Belgien - Griechenland 5:2

+++ 10.09.2021: Deutschland zieht bei Darts-Team-WM in Achtelfinale ein +++

Deutschland hat mit einem 5:3-Erfolg gegen Kanada das Achtelfinale bei der Darts-Team-WM in Jena erreicht. Die deutschen Spieler Gabriel Clemens und Max Hopp treffen nun am Samstag auf Japan. Die beiden Kanadier Jeff Smith und Matt Campbell führten zu Beginn mit 1:0 und 2:1. Hopp traf mit dem ersten Pfeil die Doppel 20 zum Sieg. Hunderte deutsche Fans feuerten ihr Land am Freitagabend lautstark an. Gegen Japan müsste Deutschland als Favorit in die Partie gehen.

Große Sensationen sind im bisherigen Turnierverlauf ausgeblieben. Vorjahressieger Wales mit Weltmeister Gerwyn Price, die Niederlande mit Michael van Gerwen und Schottland mit Peter Wright zogen allesamt ohne größere Probleme ins Achtelfinale ein.

Im Gegensatz zu anderen Turnieren treten die Spieler beim World Cup of Darts nicht einzeln, sondern in Zweierteams für ihr Heimatland an. 32 Nationen sind in Jena dabei, das Turnier ist mit insgesamt 350 000 Pfund Preisgeld - rund 400 000 Euro - dotiert. Das Turnier läuft seit Donnerstag, am Samstag wird das Achtelfinale ausgetragen, am Sonntag in zwei Sessions dann Viertelfinale bis Finale. Clemens ist derzeit die Nummer 24 der Welt, Hopp steht auf Rang 46. Im vergangenen Jahr kamen Clemens und Hopp überraschend bis ins Halbfinale. England und die Niederlande sind mit jeweils vier Titeln Rekordsieger der Team-WM.

+++ 10.09.2021: Darts-Profi Max Hopp hatte mit frühem Ruhm zu kämpfen +++

Deutschlands bekanntester Darts-Spieler, Max Hopp, hatte nach dem Gewinn der U23-WM vor sechs Jahren mit dem aufkommenden Rummel um seine Person zu kämpfen. "Was den Hype anging, habe ich mich wie in den Anfangsjahren von Boris Becker oder Lena Meyer-Landrut gefühlt", sagte der 25-Jährige im Interview der "Welt" (Donnerstag). Da habe er die Ausmaße des Erfolges schon zu spüren bekommen. "In dieser wilden Zeit habe ich den Fokus für das Wesentliche verloren", bekannte er. Weil er seinen Sport hauptberuflich ausüben und dafür Sponsoren binden wollte, sei er "auf Veranstaltungen links und rechts rumgehüpft".

Es sei ihm "gegen den Strich" gegangen, dass er immer nur als Max Hopp, der Darts-Spieler, wahrgenommen worden sei. Er habe ein normaler Junge sein wollen, der mit seinen Freunden feiern geht. "Das habe ich dann gemacht, dadurch habe ich den Fokus wiedergefunden, weil ich sagen kann: Ich habe alle verrückten Dinge gemacht, die ich machen wollte", sagte der Darts-Profi mit dem Spitznamen "Maximiser".

Nach dem Abrutschen in der Weltrangliste von Platz 23 auf 46 will der Hesse bei der Team-Weltmeisterschaft von Donnerstag an in Jena seine wieder verbesserte Form nachweisen. "Die ist wieder im Aufwärtstrend", sagte Hopp. Er habe viel trainiert und hoffe, im entscheidenden Moment auf der Bühne die Nerven im Griff zu haben. Bei der Team-WM tritt Hopp zusammen mit Gabriel Clemens an. Im vergangenen Jahr hatte das Duo das Halbfinale erreicht und war erst an den späteren Titelgewinnern Gerwyn Price und Jonny Clayton aus Wales gescheitert.

PDC World Cup 2021: Darts-Team-WM am 09.09.2021 an Tag 1

Übertragung im Live-Stream ab 19.00 Uhr bei DAZN

Datum Runde Modus Ansetzung Ergebnis
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Ungarn - Litauen 3:5
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Tschechien - Polen 2:5
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Gibraltar - Singapur 4:5
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel USA - Schweden 5:1
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Schottland - China 5:0
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Niederlande - Dänemark 5:1
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Wales - Finnland 5:2
Donnerstag, 09.09.2021 1. Runde Best of 9 Legs Doppel Australien - Italien 5:0

Darts Team WM 2021 in Jena: Alle Ergebnisse im PDC World Cup auf einen Blick

+++ 08.09.2021: Zahlreiche Top-Profis im Einsatz: Darts-Team-WM startet in Jena +++

Mit zahlreichen Top-Profis beginnt am Donnerstag die viertägige Darts-Team-WM in Jena. Die deutschen Spieler Gabriel Clemens und Max Hopp, die im vergangenen Jahr überraschend das Halbfinale erreichten, bestreiten am Freitagabend gegen Kanada ihr erstes Match. Kanada sei ein erfahrenes Team, sagte Clemens der Deutschen Presse-Agentur. "Wir sind optimistisch, wir haben letztes Jahr ein gutes Turnier gespielt, wir haben zusammen gut funktioniert, wie man auch gesehen hat. Wenn der eine ein bisschen geschwächelt hat, war der andere auch da." Clemens ist derzeit die Nummer 24 der Welt, Hopp steht auf Rang 46.

Am Donnerstagabend (19.00 Uhr) spielen etwa der Vorjahressieger Wales mit Weltmeister Gerwyn Price, die Niederlande mit Michael van Gerwen und Schottland mit Peter Wright - allesamt dürften auch in diesem Jahr zu den Favoriten zählen. Am Donnerstag und Freitag werden die Erstrundenpartien ausgetragen, am Samstag dann die zweite Runde und am Sonntag Viertelfinale, Halbfinale und Finale in zwei Sessions.

Clemens sieht auch England in der Favoritenrolle - mit vier Titeln ist das Land gemeinsam mit den Niederlanden Rekordsieger der Team-WM. England wird mit den beiden Top-10-Spielern James Wade und Dave Chisnall antreten. Max Hopp rechnet ebenfalls Australien Titelchancen aus, das Duo um Routinier Simon Whitlock und Damon Heta sei brandgefährlich.

Im Gegensatz zu anderen Turnieren treten die Spieler beim World Cup of Darts nicht einzeln, sondern in Zweierteams für ihr Heimatland an. 32 Nationen sind in Jena dabei, das Turnier ist mit insgesamt 350.000 Pfund Preisgeld - rund 400.000 Euro - dotiert. Nach Angaben der Professional Darts Corporation (PDC) Europe dürfen pro Session rund 900 Fans in die Arena in Jena. Wer ein Ticket hat, muss vollständig gegen das Coronavirus geimpft, genesen oder getestet sein. "Natürlich kann uns das Publikum tragen", sagte Clemens mit Blick auf die heimischen Fans.

FOTOS: Von Michael van Gerven bis Gary Anderson DIESE Darts-Spieler sind echte Superstars
zurück Weiter Raymond van Barneveld (* 1967), Niederlande, aktiv seit 1984, Spitzname "Barney", "The Dutch Master" oder "The Man", Einlaufmusik "Eye Of The Tiger" (Foto) Foto: Gregor Fischer / picture alliance / dpa Kamera

PDC World Cup 2021 in Jena: Um diese Preisgelder spielen die Darts-Asse

Bei der Darts-Team-WM geht es nicht nur um internationales Prestige, sondern auch um handfeste Preisgelder - immerhin kann jeder Sieg in einem PDC-Turnier den Darts-Assen helfen, in der Weltrangliste nach oben zu klettern. Insgesamt wartet ein Topf mit 350.000 britischen Pfund Preisgeld auf die Teilnehmer - die Spieler in Runde 1 kassieren jeweils 2.000 Pfund, wer es in Runde 2 schafft, ist 4.000 Pfund reicher. Den Viertelfinalisten winken 8.000 Pfund pro Nase, die glücklichen Halbfinalisten dürfen ihr Konto mit jeweils 12.000 Pfund aufpolstern. Die Spieler, die es ins Finale schaffen, sind auf einen Schlag 20.000 Pfund reicher und dem Sieger-Duo winken pro Nase 25.000 britische Pfund, um den Sieg bei der Team-WM zu versüßen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa