Uhr

MotoGP 2019 Ergebnisse in Valencia :                                 MotoGP Argentinien 2019 Ergebnisse: Alle Gewinner von MotoGP, Moto2 und Moto3

Alle Ergebnisse von MotoGP, Moto2 und Moto3 2019 in Valencia. (Foto) Suche
Alle Ergebnisse von MotoGP, Moto2 und Moto3 2019 in Valencia. Bild: Shafiq Hashim/BERNAMA/dpa

Im Anschluss an die Läufe in Argentinien erfahren Sie die aktuellen Ergebnisse und Zwischenstände von den Freien Trainings, Qualifyings und den Rennen beim Grand Prix von Argentinien zeitnah hier auf news.de.

+++ 31.03.2019: Márquez fährt in Argentinien zum Sieg +++

Marc Márquez hat den Moto-GP am Sonntag in Argentinien souverän gewonnen. Mit 9,61 Sekunden Vorsprung konnte er am Ende Valentino Rossi auf den zweiten Platz verbannen. Dritter wurde Ducati-Pilot Andrea Dovizioso.

+++ 31.03.2019:Lorenzo Baldassarri gewinnt das Rennen der Moto2 in Argentinien +++

Lorenzo Baldassarri gewinnt nach Katar auch das zweite Saisonrennen der Moto2. Auf den Plätzen folgen: Remy Gardner und Alex Marquez. Der Deutsche Marcel Schrötter belegt "nur" Rang 6.

+++ 31.03.2019: Jaume Masia entscheidet Rennen der Moto3 für sich +++

Jaume Masia aus Spanien hat den zweiten WM-Lauf der Moto3-Saison gewonnen. Der erst 18 Jahre alte KTM-Pilot setzte sich am Sonntag in Termas de Río Hondo beim Großen Preis von Argentinien in einem spannenden Rennen mit zahlreichen Führungswechseln mit 0,108 Sekunden Vorsprung vor dem Südafrikaner Darryn Binder und Tony Arbolino aus Italien durch. Der Japaner Kaito Toba, der den ersten Saisonlauf in Katar für sich entschieden hatte, wurde Zehnter. Toba behauptete aber dennoch die Gesamtführung mit nunmehr 31 Punkten vor Lorenzo Dalla Porta (Italien/29) und Masia (25). Deutsche Fahrer sind in dieser Klasse der WM-Serie nicht am Start.

+++ 30.03.2019: Marc Marquez sichert sich Pole Position bei MotoGP in Argentinien +++

Marc Marquez hat sich bei Qualifying der MotoGP in Argentinien die Pole Position gesichert. Zweiter und Dritter wurdenMaverick Vinales und Andrea Dovizioso. 

+++ 30.03.2019: Marquez gewinnt 4. Freies Training der MotoGP in Argentinien +++

Marc Marquez raste mit seiner Honda zur Bestzeit (1:39.341). Zweiter wurde Crutchlow vor Dovizioso. Jetzt geht es ins finale Qualifying der MotoGP.

+++ 30.03.2019: Jaume Masiá auf Pole in der Moto3,Xavier Vierge in der Moto2 +++

Jaume Masiá schnappt sich mit einer 1:48.775 die Pole Position der Moto3. Canet und Arbolino starten neben ihm.

Xavier Vierge rast mit 1:42.726 auf die Pole der Moto2 und lässt Marcel Schrötter auf Rang zwei und Lowes auf Rang drei hinter sich.

+++ 30.03.2019: Marquez, Gardner und McPhee entscheiden die 3. Freien Trainings für sich +++

Marquez setzt sich im 3. Freien Training der MotoGP durch. Auf den Plätzen folgenMiller und Crutchlow. 

Gardner, Marini und Lüthi sind die schnellsten Drei im 3. Freien Training der Moto2.

McPhees stellt im 3. Freien Training der Moto3 mit 1:48.959 die Bestzeit auf. Antonelli folgt auf Rang 2 vor Ramirez.

+++ 29.03.2019: Andrea Dovizioso beim Freitags-Training knapp vorn +++

Beim MotoGP in Argentinien konnte sich Andrea Dovizioso bei den Freien Trainings am Freitag knapp durchsetzen. Der Ducati-Pilot landete vor Jack Miller, Dritter wurde Maverick Vinales. In der Moto2 hatte dagegen der Schweizer Thomas Lüthi die Nase vorn. Der Brite John McPhee lieferte hingegen beim Training der Moto3 das beste Ergebnis.

Themen: