Uhr

David Watson gestorben: TV-Welt unter Schock! Castingshow-Star (62) tot aufgefunden

In der englischen Castingshow "Britain's Got Talent" flogen David Watson die Herzen der Fans nur so zu - jetzt ist der TV-Liebling mit nur 62 Jahren gestorben. Die Todesursache des Comedians gibt Rätsel auf.

In der britischen Castingshow "Britain's Got Talent" versuchte David Watson jahrelang vergeblich sein Glück - nun ist der TV-Liebling mit 62 Jahren gestorben (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / fergregory

Was "Deutschland sucht den Superstar" Menderes Bagci ist, war David Watson für die britische Castingshow "Britain's Got Talent":Der Engländer versuchte es als aufstrebender Comedian und Magier ein Dutzend Mal, in der Talentshow als Kandidat die Jury von seinem Talent zu überzeugen. Watson war zweifelsohne ein Unikum und aus der Erfolgsgeschichte der britischen Castingshow "Britain's Got Talent" nicht mehr wegzudenken - jetzt ist der TV-Liebling mit 62 Jahren gestorben.

David Watson ist tot: Castingshow-Liebling mit 62 Jahren tot aufgefunden

Die Leiche des TV-Lieblings wurde in dessen Haus aufgefunden, nachdem Familie und Bekannte tagelang kein Lebenszeichen von David Watson erhielten. Die alarmierte Polizei brach das Wohnhaus auf, nachdem im Freundes- und Familienkreis niemand den Fernsehstar erreichen konnte - und machte die traurige Entdeckung, dass David Watson gestorben war. David Watson, der im nordwestenglischen Örtchen Altrincham (Greater Manchester) zuhause war, wurde nur 62 Jahre alt. Als Todestag wurde, so berichten es britische Medien wie der "Daily Star" und die "Sun", der 9. Dezember 2021 genannt. Nach derzeitigem Kenntnisstand deute nichts darauf hin, dass David Watson eines nicht natürlichen Todes starb.

Trauer um David Watson: Castingshow-Dauerkandidat gab den Traum vom Erfolg nie auf

Seinen ersten Auftritt bei "Britain's Got Talent" - der englischen Variante der deutschen Erfolgsshow "Das Supertalent" - hatte David Watson im Jahr 2008, als er als Imitator der Politiker Tony Blair, William Hague und David Blunkett auftrat. 2010 eroberte der Unterhaltungskünstler erneut die Bühne der Castingshow und wagte 2013 einen weiteren Anlauf - doch obwohl David Watson in jeder Staffel ausschied, verließ ihn niemals die Hoffnung, eines Tages seinen großen Durchbruch zu haben.

"Britain's Got Talent" trauert um verstorbenen David Watson

In den Herzen der "Britain's Got Talent"-Fans hatte David Watson längst einen festen Platz. Auch das Team von BGT, allen voran Jurorin Amanda Holden, zeigten sich vom Tod des liebenswürdigen Dauerkandidaten geschockt. "So traurig, vom Tod von David Watson zu erfahren", schrieb die TV-Blondine bei Instagram. "Er war immer für einen Lacher gut und bei BGT immer gern gesehen. Wir werden ihn vermissen!"

Seine Pläne, auch in der kommenden Staffel von "Britain's Got Talent" als Kandidat aufzutreten, konnte David Watson nicht mehr verwirklichen. Wenige Monate vor seinem Tod hatte der TV-Liebling noch angekündigt, an einem neuen Zaubertrick für die Castingshow zu arbeiten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de