Uhr

Bergen Williams ist tot: "General Hospital"-Fans unter Schock! TV-Star (62) unerwartet gestorben

Große Trauer bei den Fans der Serie "General Hospital": Bergen Williams ist tot. Die Schauspielerin ist im Alter von nur 62 Jahren gestorben. Bereits im Juli soll William verstorben sein, doch erst jetzt hat ihre Familie ihren Tod bestätigt. Todesursache ist die seltene Wilson-Krankheit. 

Bergen Williams ist bereits im Juli gestorben. Bild: AdobeStock/ Fraitag.de (Symbolbild)

Was für ein Schock für alle Fans der TV-Serie "General Hospital". Bergen Williams, die Big Alice spielte, ist tot. Die Schauspielerin soll laut "Metro" bereits im Juli diesen Jahres gestorben sein. Doch erst jetzt gab die Familie Bergen Williams Tod bekannt. Der "General Hospital"-Star wurde nur 62 Jahre alt.

Bergen Williams ist tot - "General Hospital"-Star mit 62 Jahren gestorben

In einer Erklärung auf Twitter nannte Bergen Williams Schwester Lynda die seltene Wilson-Krankheit als Todesursache. "Bergen Williams erlag den Verwüstungen der Wilson-Krankheit, umgeben von einer liebevollen Familie. Bergen war Autorin, Erfinderin und Schauspielerin, die Big Alice in der TV-Soap General Hospital spielte", war unter einem Foto, welches den verstorbenen TV-Star zeigt, zu lesen.

Trauer um TV-Star Bergen Williams - Todesursache Wilson-Krankheit

Morbus Wilson ist eine sehr seltene Erbkrankheit, die bei den Betroffenen dazu führt, dass sich Kupfer in Leber, Gehirn und anderen lebenswichtigen Organen ansammelt. Über ein Jahrzehnt lang, von 2002 bis 2015, war Bergen Williams als Hausmädchen Big Alice in "General Hospital" zu sehen. In den sozialen Netzwerken bekundeten zahlreiche Fans bereits ihr Beileid, was Bergen Williams' Schwester dankend zur Kenntnis nahm und erklärte, Bergen habe ihre Fans "so sehr geliebt".

Nach Tod von Bergen Williams: Schwester klärt über Wilson-Krankheit auf

Die Schwester des TV-Stars nahm seinen Tod zum Anlass, um über die Wilson-Krankheit aufzuklären. "Für weitere Informationen über Morbus Wilson habe ich einen Informationsthread erstellt. Es ist eine sehr seltene Krankheit, aber leicht behandelbar. Bergen setzte sich für Patienten mit Morbus Wilson ein. #WilsonsDisease #GH #BergenWilliams", ist auf dem Twitter-Account des "General Hospital"-Stars zu lesen.

Lesen Sie auch:Trotz Doppel-Impfung! Box-Profi (31) an Covid-19 gestorben

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Virgil Abloh, Designer (30.09.1980 - 28.11.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa | Thibault Camus Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de