Uhr

Jana Wosnitza privat: Familie, Lieblingsverein und Co. - So lebt die Sport1-Moderatorin

Jana Wosnitza ist dem TV-Publikum vor allem als Moderatorin des Senders Sport1 bekannt. Wie sie privat lebt und für welchen Verein ihr Herz schlägt, lesen Sie hier.

Jana Wosnitza bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises 2021. Bild: picture alliance/dpa | Georg Wendt

Moderatorin Jana Wosnitza dürfte Sport-Fans spätestens seit ihrem Engagement im Sport1-"Doppelpass" ein Begriff sein. Im Mai 2021 wechselte sie als Ersatz für Ruth Hofmann in die wohl beliebteste Fußball-Talkshow Deutschlands. Zunächst stand sie dem langjährigen "Doppelpass"-Moderator Thomas Helmer zur Seite. Seit August 2021 moderiert sie die Sendung gemeinsam mit Florian König.

Familie, Herkunft und Lebenslauf: So kam Jana Wosnitza zum Fernsehen

Jana Wosnitza wurde 1994 in Köln geboren und wuchs mit einem Bruder auf. Nach dem Schulabschluss absolvierte sie ein Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Dort bemerkte die Kölnerin schnell, dass ein gewöhnlicher Bürojob nichts für sie ist. Nach Abschluss ihres Studiums begann die Kölnerin ein Praktikum in der Medienabteilung des FC Bayern München. Ein entscheidender Schritt in ihrer Ausbildung. Denn Wosnitza stellte fest, dass sie Sportjournalistin werden möchte, wie sie auf Instagram berichtet. Im Anschluss daran startete sie ihr Masterstudium an der Sporthochschule in Köln. Dieses unterbrach Jana Wosnitza jedoch für ein Praktikum beim TV-Sender Sport1. Darauf folgte ein zweijähriges Volontariat.

Jana Wosnitza als Moderatorin bei "Fantalk" und "Doppelpass"

Seit 2019 moderiert die engagierte Sportjournalistin Formate wie die Darts-WM oder den "Fantalk". 2021 gab sie ihr Debüt bei einer echten Kult-Sendung – dem "Doppelpass". Dieser Karriereschritt erfüllt die Kölnerin mit Stolz. Denn der Sport1-"Doppelpass" ist "die Königsklasse der Fußball-Talks", wie sie im Interview mit dem "Express" berichtet.

Auch interessant: Florian König privat: So sieht sein neues Leben nach der Formel 1 aus.

Jana Wosnitza privat: Hobbys, Wohnort, Instagram und Co.

In ihrer Freizeit widmet sie sich mit viel Enthusiasmus dem Sport. Neben Yoga, Joggen und Kraftsport zählt auch Tennis zu ihren beliebtesten Hobbys. Auf Social-Media-Kanälen wie Instagram und Twitter ist die Moderatorin äußerst aktiv und hat dabei enorm viel Spaß. So postet sie gerne Bilder aus dem Urlaub oder gibt einen Einblick hinter die Kulissen einer TV-Sendung. Heute wohnt sie in Köln und in München. Allerdings erklärt sie auf ihrem Instagram-Account, dass Köln ihre Heimat der Wahl bleibt.

Das ist der Lieblingsverein von Jana Wosnitza

Ein derart spannendes Berufsleben lässt wenig Raum für Privates, könnte man meinen. Jana Wosnitza gibt hingegen nicht viele Informationen über ihr Privatleben preis. Hat die 27-Jährige möglicherweise einen Freund oder sogar einen Ehemann? Darüber lässt sich höchstens spekulieren. Eines ist aber sicher: Wosnitza war schon immer Fußball-Fan. Als Teil einer fußballverrückten Familie, wurde ihr die Liebe zum Sport in die Wiege gelegt. Im Interview mit dem "Express" verrät sie: "Der 1. FC Köln ist mein Verein".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Themen: