Von news.de-Redakteurin - Uhr

Katja Streso privat: Das bleibt geheim! Darüber schweigt die ZDF-Moderatorin 

Katja Streso ist eine feste Größe im ZDF. Die Moderatorin hat sich vor allem durch ihre Berichte bei Wintersport-Wettkämpfen oder der Frauen-Fußball-EM einen Namen gemacht. Wir stellen ihnen die Sportjournalistin einmal näher vor.

Katja Streso gehört zum Sport-Moderationsteam des ZDF. Bild: ZDF/ Harry Schnitger

Egal ob Rodeln, Ski alpin oder Judo: Katja Streso hat einen festen Platz als Moderatorin im Sportprogramm des ZDF inne. Regelmäßig analysiert sie zusammen mit Experten die Spiele oder interviewt Sportgrößen. Wie tickt die sympathische Journalistin eigentlich abseits der TV-Kameras?

Katja Streso: So kam die Sportjournalistin zum ZDF

Ihren Weg vor die Kamera verlief geradlinig, wie ihr Lebenslauf verriet. Die am 10. Dezember 1980 in Magdeburg geborene Katja Streso liebte schon immer den Sport. So machte sie ihr Abitur an einem Sportgymnasium in ihrer Heimatstadt, bevor sie danach Sportwissenschaften und Diplomjournalistik in Leipzig studierte. Während ihres Studiums ging sie für ein Jahr nach Ohio, wo sie ein Volontariat absolvierte und bereits eine Nachrichtensendung bei einem regionalen Sender moderierte. Wieder zurück in Deutschland ging es für sie weiter zum ZDF. Nachdem sie beim Mainzer Sender in der Hauptredaktion Sport hospitierte, blieb sie diesem Ressort bis heute treu.

Wintersport bis Frauen-Fußball-EM: Für diese Sportarten schlägt das Herz von Katja Streso

Auf ihrem Twitter-Account bezeichnet sie sich selbst als "Wintersport- & Formel 1-Enthusiastin". Da ist es auch nicht verwunderlich, dass sie zum ersten Mal 2009 die TV-Übertragungen der Bob- und Rodel-Wettkämpfe moderierte. Zuletzt moderierte sie 2014 über diese Events von den Olympischen Winterspielen in Sotchi. Auch über Motorsport darf sie seit 2010 berichten. Daneben ist sie auch eine Expertin für Judo. Doch sie berichtet regelmäßig über weitere Sportarten, wiein den "heute nacht"-Nachrichtensendungen bei Fußball-Weltmeisterschaften oder Europameisterschaften. Zudem dürften sie Zuschauer:innen als Sport-Moderatorin aus dem "ZDF-Mittagsmagazin" oder den "heute"-Nachrichten kennen. 2022 berichtet sie live aus demBrentford Community Stadion in London über die deutsche Frauen-Nationalmannschaft anlässlich der Frauen Fußball-EM neben Sven-Voss.

Katja Streso privat: Hat die ZDF-Moderatorin Mann und Kinder?

So offen sie ihre Leidenschaft für Sport im Fernsehen auslebet, so verschwiegen ist sie über ihr Privatleben. Gerade als Moderatorin ist es nur verständlich, Privates geheim zu halten. Ob sie einen Mann hat, verriet sie nicht. Dafür offenbarte sie auf Instagram, dass sie bald Mama wird. Mit einem kleinen Babybauch ließ sie die Babybombe platzen - sehr zur Freude ihrer Fans. Weitere Einblicke gewährt sie auf dem sozialen Netzwerk jedoch nicht. Vielmehr dreht sich hier alles um ihre Arbeit. Doch einen Mann zeigt Katja Streso öfters - Marco Buechel. Der frühere Skirennfahrer und steht der Sportjournalistin als Experte bei den Übertagungen der Ski-Wettkämpfe immer zur Seite.

Katja Streso im Steckbrief

Geburtstag: 10. Dezember 1980

Geburtsort: Magdeburg

Sternzeichen: Schütze

Beruf: Sportjournalistin, Moderatorin

Familie: unbekannt

Katja Streso auf Instagram | Katja Streso auf Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/bua/news.de

Themen: