Von news.de-Redakteurin - Uhr

Heidi Klum: Der BLANKE Wahnsinn! HIER lässt das Model die Hüllen fallen

Heidi Klum ging am Sonntag in die Nackt-Offensive und präsentierte ihre Goldstücke Hans und Franz in voller Schönheit. Doch während gucken beim neuesten Instagram-Post ausdrücklich erwünscht war, waren Kommentare zu den heißen Aufnahmen explizit unerwünscht.

Heidi Klum zeigte ihre prallen Kurven im Netz. Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Während sich Deutschland langsam aber sicher auf den nahenden Herbst einstellt und von der Sommer- auf die herbstliche Garderobe umsattelt, kann "Germany's Next Topmodel"-Chefin Heidi Klum (48) weiterhin die warmen Strahlen der kalifornischen Sonne genießen. Am Sonntag nutzte die Ehefrau von Tom Kaulitz die Gelegenheit für ein paar heiße Selfies und heizte ihren Fans im Anschluss auf Instagram ordentlich ein.

Heidi Klum versext im Einteiler mit raffinierter Schnürung

Die Aufnahmen zeigen das Model in einem nudefarbenen Einteiler, der durch eine raffinierte Schnürung am Rücken besticht. Vor allem Heidi Klums Goldstücke Hans und Franz, so die Namen von Heidis Brüsten, haben bei den Bildern ihren großen Auftritt. So zeigt ein Foto die GNTM-Chefin auf dem Rücken auf einer Decke im Gras liegend. Gekonnt stützt die 48-Jährige ihre Brüste mit dem linken Arm, während sie mit der rechten Hand das Handy hält und das Selfie aufnimmt.

Pralle Busen-Show! Hier kommen die Fans Hans und Franz ganz nah

Heißer wird es da nur auf dem zweiten Foto, auf dem Heidi Klum ihre Fans gaaaaaanz nah an sich heranlässt und Hans und Franz beinahe gegen die Kamera drückt. "CALIFORNIA SUN", ist alles, was das Model zu seinem Dekolleté-Kracher schreibt. Von den Fans wird sie dennoch mit Dutzenden Likes belohnt. Mehr als 38.000 Likes konnte Heidi Klum mit diesem sexy Foto bereits einheimsen.

"Nur gucken!" Auf Fan-Kommentare hat Heidi Klum keinen Bock

Doch die Devise bei Heidi Klums neuesten Instagram-Beiträgen scheint "Nur gucken!" zu lauten. Denn wieder einmal hat die Ehefrau von Tom Kaulitz die Kommentarfunktion kurzerhand ausgestellt. Was ist da los, liebe Heidi? Keinen Bock auf kritische Kommentare? Zuletzt hatten sich einige Follower beschwert, dass Heidi Klums freizügige Aufnahmen zu viel des Guten wären und sie eine solche Nackt-Show doch gar nicht nötig habe.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Themen: