Uhr

Al Harrington ist tot: "Hawaii Five-0"-Star stirbt nach Schlaganfall

Die Film- und Serienwelt trauert um Al Harrington. Der Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle in "Hawaii Five-0" bekannt wurde, ist tot. Nach Angaben seiner Familie starb der beliebte TV-Star an den Folgen eines Schlaganfalls.

Die Film- und Fernsehwelt trauert um Al Harrington. Bild: Adobe Stock/izzzy71

Serien-Fans stehen unter Schock. Der "Hawaii Five-0"-Darsteller Al Harrington ist am Dienstag im Alter von 85 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Seine Familie bestätigte die traurige Nachricht gegenüber "Hawaii News Now".

Al Harrington ist tot: "Hawaii Five-0" gestorben nach Schlaganfall

Harrington wurde vor allem durch die Rolle des Detective Ben Kokua in der Originalserie "Hawaii Five-0" bekannt, die von 1968 bis 1980 lief. Außerdem spielte er von 2011 bis 2018 im CBS-Reboot von "Hawaii Five-0" mit, wo der Rolle des Surfshop-Besitzers und Busfahrers Mamo Kahike verkörperte. Im Laufe seiner Karriere hatte Al Harrington eine Reihe von Gastauftritten, unter anderem in Tom Hanks Film "Forrest Gump" sowie in den Fernsehserien "Charlie's Angels", "The Jeffersons", "Magnum P.I." und "Scrubs". Stand er mal nicht gerade vor der Kamera, so widmete er sich seiner zweiten Leidenschaft: der Musik. 1992 zog er sich jedoch von der Bühne zurück und verbrachte die nächsten 13 Jahre auf dem Festland, wo er in Utah und Kalifornien Filme drehte.

Nachdem er 2008 nach Hawaii zurückgekehrt war, wurde Harrington 2018 mit dem Preis der Hawaii Academy of Recording Arts für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Al Harrington wurde ursprünglich als Tausau Ta'a geboren

Al wurde ursprünglich als Tausau Ta'a am 12. Dezember 1935 in Amerikanisch-Samoa geboren und wuchs zunächst bei seiner Großmutter auf. Als er drei Jahre alt war, holte ihn seine Mutter Leia Suapaia zu sich nach Honolulu auf Hawaii. Später heiratete sie den Amerikaner Roy Harrington, der nach Hawaii gekommen war, als er in der US-Armee diente. Al freundete sich mit seinem Stiefvater an und änderte seinen Nachnamen offiziell in Harrington.

Fans und Kollegen trauern um Al Harrington

Fans, Freunde und ehemalige Kollegen reagierten bestürzt auf den Tod des Schauspielers. Im Netz zollten sie Al Harrington in rührenden Beiträgen Tribut. Unter ihnen auch Schauspieler Daniel Dae Kim, der gemeinsam mit Al Harrington in "Hawaii Five-0" vor der Kamera stand. Er schreibt auf Twitter: "Auch ich habe diese traurige Nachricht erst heute erfahren. Egal unter welchen Umständen, Al brachte immer positive Energie und Aloha in unser Set. Wir werden ihn in Hawaii und darüber hinaus vermissen." Auch dieser Fan reagierte bestürzt auf den Tod von Al Harrington: "Ein weiterer großer Verlust für die #H50 ohana diese Woche. Al Harrington spielte Ben Kokua in der Originalserie und beglückte uns dann mit seiner Darstellung von Mamo in meinem geliebten @HawaiiFive0CBS
Reboot. So traurig, von seinem Tod zu hören."

Al Harrington hinterlässt seine Frau Rosa, die Söhne Alema und Tau, die Töchter Summer und Cassi Harrington Palmer sowie mehrere Enkelkinder.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de