Uhr

Peter Ketnath privat: Frau und Familie! IHNEN gehört das Herz des "SOKO"-Schauspielers

Peter Ketnath ist nicht nur super smart, sondern hat als Schauspieler noch richtig was auf dem Kasten. Was es sonst noch so alles zu dem gebürtigen Münchner zu wissen gibt, erfahren Sie hier.

Peter Ketnath ist mit seiner Frau Maykelis Ketnath verheiratet. Bild: Screenshot Instagram @ peterketnath / SCREEN

Schon gewusst? Peter Ketnath studierte nicht nur Schauspiel

Er wird am 6. Juni 1974 in München geboren und macht dort sein Abitur. Anschließend absolviert er eine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Zinner Studio in der bayrischen Landeshauptstadt. Darüber hinaus besucht er das Herbert Berghof Studio in New York und lässt sich von Schauspieler Ivan Vyskočil in Prag ausbilden. Seine ersten Sporen als Schauspieler verdient er sich auf der Bühne kleinerer Off-Theaterproduktionen. Peter Ketnath studierte außerdem Filmwissenschaften, Psychologie sowie Philosophie an der Freien Universität Berlin.

Peter Ketnaths steile Karriere

Mit gerade einmal 20 Jahren wird er 1996 für den Film entdeckt. Filmregisseur Joseph Vilsmaier gibt ihm die Hauptrolle in dem Kinofilm "Und keiner weint mir nach" von Schriftsteller Siegfried Sommer und er spielt neben Nina Hoss die Rolle des Leo Knie. Danach gibt es für ihn kein Halten mehr und er brilliert in vielen verschiedenen Produktionen in Film und Fernsehen. So hat er 1998 einen Auftritt in der Krimiserie "Derrick" und ein Jahr später in der Arztserie "Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen". Es folgen Rollen in "Der Bulle von Tölz", in "Klinikum Berlin Mitte – Leben in Bereitschaft" sowie in der Kriminalserie "Der letzte Zeuge" und in der Sat.1-Serie "Edel & Starck".

Von "Um Himmels Willen" bis "Rosenheim Cops": Peter Ketnath als Serienstar

Einem breiten Publikum wird er auch durch seine Rolle als Tobias Pölz in der erfolgreichen ZDF-Serie "Die Rosenheim Cops" bekannt. Peter Ketnath spielt in der Krankenhausserie "In aller Freundschaft" mit und ist in der Krimiserie "Tatort" mit von der Partie. Zudem spielt er in der TV-Serien "Die Rettungsflieger", "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei", "Die Gerichtsmedizinerin" und in "Lasko – Die Faust Gottes". Peter Ketnath übernimmt überdies Rollen in "Kripo Holstein – Mord und Meer", "Dr. Klein", "Hubert und Staller" sowie in "Um Himmels Willen".

Peter Ketnath als Kriminalhauptkommissar Joachim Stoll bei "SOKO Stuttgart"

Ende 2009 steigt er als Jo Stoll in der beliebten Krimiserie „SOKO Stuttgart" mit ein und verkörpert den smarten Hauptkommissar Joachim "Jo" Stoll mit viel Charme. Seine Partnerin ist dabei Astrid M. Fünderich als Kommissarin Martina Seiffert.

Filme mit Peter Ketnath

Neben seinen Engagements in unzähligen Fernsehserien ist er auch an der Seite von großen deutschen Schauspielern in verschiedenen Filmproduktionen mit dabei. 2001 spielt er neben Armin Mueller-Stahl in dem dreiteiligen Fernsehfilm "Die Manns" mit und verkörpert darin den Kellner Franz Westermeier, die letzte große Liebe von Thomas Mann. In dem Kinofilm "Die Geschichte vom Brandner Kaspar" von Regisseur Joseph Vilsmaier übernimmt er 2008 eine Hauptrolle und spielt den Wilderer Toni Birk, der seine Freundin Nannerl verliert. In den Kinoproduktionen "Another forever" und in "When in Venice" ist er ebenfalls dabei.

Schon gelesen? Stefan Jürgens privat: Nach dem Ausstieg! So lebt der SOKO-Star heute

Peter Ketnath privat: So lebt er mit Frau und Kind

Peter Ketnath ist verheiratet und pendelt mit seiner Frau Maykelis Ketnath zwischen Berlin und Stuttgart hin und her. Peter Ketnath postet auf Instagram immer mal wieder Bilder aus seinem bewegten Leben, darunter sind echt coole Schnappschüsse von ihm!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/bos/news.de

Themen: