19.07.2021, 11.41 Uhr

Meghan Markle: "Wie Dreck unter ihren Schuhen!" Ex-Mann rechnet mit Herzogin ab

Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war Meghan Markle schon einmal verheiratet. Doch ihre Beziehung zu Trevor Engelson hielt nur neun Jahre. Nun packt ihr Ex-Mann in einem Enthüllungsbuch über die Herzogin aus. DAS dürfte ihr alles andere als gefallen.

Meghan Markle behandelte ihren Ex-Mann wie "Dreck unter ihren Schuhen". Bild: dpa

Die neuesten Enthüllungen dürften Herzogin Meghan alles andere als gefallen. In dem Buch "Meghan: A Hollywood Princess" von Andrew Morton packt ihr Ex-Mann über seine Beziehung zu der ehemaligen Schauspielerin aus. Er erklärt,er habe sich wie "Dreck unter Meghans Schuh" gefühlt. Dabei fing die Beziehung der beiden ganz harmonisch an.

Neue Enthüllung über Ex-Mann! So fies behandelte Meghan Markle Trevor Engelson

2004 lernten sich Meghan Markle und Trevor Engelson kennen. Sieben Jahre später heirateten beide. Doch als die Karriere von Meghan durch die Anwaltsserie "Suits" in Schwung kam, trennte sie sich von ihrem Mann. "Als Meghan durch 'Suits' immer erfolgreicher wurde, ist er alle paar Wochen nach Toronto gereist (Drehort der Serie), um bei ihr sein zu können", schreibt Lady Colin Campbell im Buch "Meghan and Harry – The real story". "Während er dachte, dass die gemeinsame Zeit in Toronto ihrer Ehe guttun würde, hat seine Gegenwart bei Meghan genau den gegenteiligen Effekt gehabt."

Kein direktes Gespräch, Ehering per Brief! So trennte sich Meghan Markle von ihrem Ex-Mann

Doch für Meghan Markle war nicht nur seine stagnierende Karriere sondern auch seine Kleidung ein Dorn im Auge. "Er wurde von Trevity-Trev-Trev, ohne den sie sich ein Leben nicht vorstellen konnte, zu jemandem, über den sie hinausgewachsen war", zitiert die "Bild" aus dem Enthüllungsbuch. Doch damit nicht genug: Nach der Trennung bewies Meghan, wie respektlos sie sein konnte. Sie schickte ihm den Ehering ohne jegliche Erklärung per Post zu. "Es gab Meghan vor dem Ruhm und eine berühmte Meghan. Nach drei Staffeln 'Suits' rief sie mich an und sagte, ihre Ehe sei vorbei. Vielleicht hatte sie sich schon längst davor verändert und ich habe mich geweigert, das zu sehen", erzählt Meghans langjährige Freundin Nikki Priddy. Wir können nur hoffen, dass Prinz Harry nicht das gleiche Schicksal ereilt.

Lesen Sie auch: Plötzliche Scheidung von Ex-Mann! Droht Prinz Harry das gleiche Schicksal?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sig/news.de