10.07.2021, 09.27 Uhr

Ben Wussow trauert um Baby-Sohn: Enkel von Klausjürgen Wussow stirbt sechs Stunden nach Geburt

Erschütternde Nachrichten aus dem Hause Wussow: Der neugeborene Enkel von Klausjürgen Wussow starb nur sechs Stunden nach seiner Geburt. Auf Instagram machte Vater Ben Wussow die traurigen Nachrichten publik.

Der Enkel von Klausjürgen Wussow stab sechs Stunden nach seiner Geburt. Bild: dpa

Ben Wussow, Sohn von TV-Star Klausjürgen Wussow, und seine Frau Ale durchleben momentan den Albtraum aller Eltern. Ihr Sohn Sammy starb nur sechs Stunden nach seiner Geburt. Auf Instagram machte Ben Wussow die traurigen Nachrichten publik.

Drama um Enkelsohn von Klausjürgen Wussow: Sohn von Ben Wussow stirbt kurz nach Geburt

In einem emotionalen Statement erklärte er seinen Followern: "Am Montagmittag brachte Ale als die tapferere Kriegerin, die sie ist, unseren Sohn per Kaiserschnitt zur Welt. Sammy hatte bei der Geburt (und davor) mehrere ernsthafte gesundheitliche Probleme (verursacht durch Trisomie 18). Die Ärzte gaben uns vor einer ganzen Weile diese Prognose, aber ihre Empfehlung (Abtreibung) kam für uns nie in Frage. Sammy ist unser Sohn. Außerdem ist für unseren Gott nichts unmöglich."

Wussow-Enkelsohn hatte Trisomie 18: Sammy starb 6 Stunden nach seiner Geburt

Sechs Stunden habe Sammy auf dieser Welt verweilen dürfen, ehe er seine Eltern gegen 9 Uhr nachts wieder verließ. "Wir wissen, dass er jetzt bei Jesus ist und keine Schmerzen oder Probleme mehr hat." Die Hälfte der Neugeborenen, die mit der Chromosomenstörung Trisomie 18 geboren wird, stirbt innerhalb von sechs Tagen. Die Krankheit verursacht Organfehlbildungen und weitere körperliche Behinderungen.

Ben Wussow mit emotionalem Instagram-Statement nach Tod seines Sohnes

"Sammy hat uns beigebracht, anders zu lieben, als ich es mir hätte vorstellen können. Wir wissen nicht genau, warum wir das Wunder, mit dem wir bis zum Ende gerechnet hatten, nicht sehen konnten, aber es ist uns absolut klar, dass Krankheit und Leiden nicht Gottes Wille sind und es nie waren. Es war nicht Gott, der diese Krankheit auf Sammy 'gelegt' oder Sammy von uns genommen hat", schreibt der Sohn von Klausjürgen Wussow weiter.

Schwerer Schicksalsschlag für Benjamin Wussow und Frau Ale

Benjamin Wussow hat Theologie studiert und arbeitet heute fürMadrids Missionarsschule JCUM. "Wir vermissen unseren Sohn sehr und sind gebrochenen Herzens - gleichzeitig durften wir in dieser Zeit den Frieden Gottes erleben, der allen Verstand übersteigt." Bereits die Kindheit von Benjamin Wussow war von Schicksalsschlägen geprägt. Vater und Mutter trennten sich 2003. 2006 starb seine Mutter schließlich an Brustkrebs und sein Vater fast ein Jahr später.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Themen: