Von news.de-Redakteur - 18.06.2021, 10.39 Uhr

Brutus "The Barber" Beefcake ist krank: Zustand aktuell unklar! Fans in großer Sorge um WWE-Star

Er zählte zu den absoluten Publikumslieblingen und war einer der schrillsten Typen im Ring. Jetzt kämpft Wrestling-Legende Brutus "The Barber" Beefcake offenbar seinen schwersten Kampf, wie seine Frau im Netz erklärt.

Die Wrestling-Welt ist in Sorge um Brutus Beefcake. Bild: AdobeStock / photoraidz (Symbolbild)

Wrestling-Fans auf der ganzen Welt halten den Atem an! Edward Leslie, besser bekannt als World-Wrestling-Entertainment-Superstar Brutus "The Barber" Beefcake kämpft Angaben seiner Frau zufolge aktuell seinen vielleicht schwersten Kampf. Einst stürmte der heute 64-Jährige mit seiner gigantischen Schere zum Ring. Wie seine Frau Missy Leslie in einem Facebook-Post erklärt, ringe"The Barber" jetzt mit großen gesundheitlichen Problemen.

Lesen Sie auch: Krebs-Schock! Wrestling-Legende Don West kämpft ums Überleben

Brutus "The Barber" Beefcake krank: Fans in Sorge um Wrestling-Star

Eine genaue Diagnose veröffentliche die Frau von Brutus "The Barber" Beefcake in ihrem Facebook-Post allerdings nicht. Die Fans sollten auf alle Fälle für den ehemaligen WWE-Superstar beten. Ob es lebensbedrohlich für den Ex-Wrestler ist, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten. Offenbar müssen die Fans mit dem Schlimmsten rechnen. WährendMissy Leslie keine genauen Details nannte, sagte sie, dass Beefcakes Blutdruck 170/110 beträgt und er unter Kurzatmigkeit und Kopfschmerzen leidet.

Brutus "The Barber" Beefcake: Gesicht von Wrestling-Legende komplett zertrümmert

Beefcake, ein enger Freund von Wrestling-Legende Hulk Hogan, war dafür bekannt, dass er nach einem Sieg eine riesige Gartenschere in den Ring brachte und dem unterlegenen Wrestler bisweilen ein Stück seines Haares abschnitt. Seine Wrestling-Karriere musste er 1990 nach einem Parasailing-Unfall, bei dem er sich die Gesichtsknochen zertrümmerte, kurzzeitig auf Eis legen. Über 30 Meter Draht und 32 Schrauben waren nötig, um Beefcakes neues Gesicht zu konstruieren.

Später trat er immer wieder an der Seite von Hulk Hogan mit einer Maske auf, die ihn vor einer weiteren Verletzung schützen sollte. Nach seiner WWE-Zeit wechselte Beefcake, wie auch Hogan, zur Konkurrenz-Liga WCW (World Championship Wrestling). Dort stieg er unter anderem als The Man with No Name, The Zodiac und The Booty Man in den Ring.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Themen: