17.06.2021, 12.39 Uhr

Kate Middleton: Wegen Prinz William! Verliert Herzogin Kate ihren Titel?

Vielen Royal-Fans ist Kate Middleton auch als Herzogin Kate bekannt. Doch wie jetzt bekannt wurde, könnte die Ehefrau von Prinz William genau diesen Titel schon bald verlieren. Weshalb der Royals-Liebling künftig keine Herzogin mehr ist, erfahren Sie hier.

Kate Middleton könnte schon bald einen neuen Titel tragen. Bild: dpa

Kate Middleton (39) ist eines der beliebtesten Mitglieder des britischen Königshauses – und auch Queen Elizabeth (95) selbst gilt als großer Fan der Herzogin. Umso überraschender daher die jüngste Meldung aus dem britischen Königshaus. Laut einem aktuellen Bericht des britischen "Express" könnte die Ehefrau von Prinz William ihren Titel "Herzogin von Cambridge", der ihr von der Queen verliehen wurde, verlieren. Doch keine Sorge, Royal-Liebling Kate wird danach keinesfalls ohne Titel dastehen.

Kate Middleton könnte Herzoginnen-Titel verlieren, wenn Prinz William König wird

Royals-Fans wissen bereits, dass Kate, Herzogin von Cambridge, und Prinz William eines Tages an der Spitze der königlichen Familie stehen werden. Dementsprechend wird das royale Traumpaar natürlich auch neue Titel tragen. Doch bevor es so weit ist, wird es noch eine Weile dauern. Denn bevor Prinz William den Thron besteigen wird, übernimmt zunächst Prinz Charles das Amt des Königs. Obwohl zuletzt vermehrt Berichte aufgekommen waren, die besagten, Kate würde ihren Titel als Herzogin von Cambridge verlieren, sobald Charles König wird, soll sie ihren Titel vorerst behalten. Gleiches gilt für Prinz William.

Herzogin Kate künftig auch Herzogin von Cornwall?

Wie ein Verfassungsexperte im Gespräch mit "Express" erklärte, würden sich die Titel von William und Kate erst ändern, wenn William die Krone trägt. Erst dann werden die beiden nicht mehr den Titel "Herzog und Herzogin von Cambridge" tragen. Allerdings, so der Experte weiter, könnte Prinz Charles' Titel "Herzog von Cornwall" auf William übergehen, wenn er König wird. Demnach würden Kate und William zum Herzog und zur Herzogin von Cornwall, während sie ihren Cambridge-Titel beibehalten.

"Wenn Prinz Charles König wird, wird Prinz William als sein ältester Sohn und männlicher Erbe automatisch Herzog von Cornwall in England und Herzog von Rothesay in Schottland werden, zusätzlich zum Herzog von Cambridge, was er derzeit ist.", so Verfassungsexperte Iain MacMarthanne. Weiter erklärte er: "Wenn William König wird, wird das Herzogtum von Cambridge in der Krone aufgehen und Prinz George wird wie sein Vater vor ihm automatisch Herzog von Cornwall und Rothesay werden."

Kate Middleton wird Queen Consort, sobald Prinz William den Thron besteigt

Kate wird den Titel der Queen Consort annehmen, wenn William König ist, und während sie nicht die gleichen verfassungsmäßigen Befugnisse wie ihr Mann haben wird, wird sie seinen Status an der Spitze der Firma teilen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de