04.06.2021, 07.35 Uhr

Pietro Lombardi: DARUM ist der Sänger seinen Führerschein los

DSDS-Legende Pietro Lombardi ist gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt, sehr happy mit seinem neuen Haus und plant ein Kinderbuch-Projekt. Einen Wermutstropfen gibt es aber doch: Pie verriet, dass er aktuell ohne Führerschein auskommen muss!

DSDS-Gewinner Pietro Lombardi zählt wohl zu Deutschlands bekanntesten Musikern Bild: picture alliance/Henning Kaiser/dpa

Pietro Lombardi hat auf Instagram gestanden, dass er aktuell keinen Führerschein hat. Auch den Grund reichte er in einer Fragerunde nach und verriet, dass er zu schnell gefahren ist und der Lappen deshalb weg ist.

Pietro Lombardi beichtet auf Instagram: Seinen Führerschein ist der Sänger vorerst los

Via Instagram hält Pietro Lombardi seine Fan-Community jederzeit auf dem Laufenden. Via Instagram-Story berichtete er nun auch von seiner Rückkehr aus dem Urlaub und ließ dabei verlauten, dass er zwar aktuell ohne Führerschein dasteht, aber die Zeit schon überstehen werde. Dazu wollten seine Anhänger Genaueres wissen und nutzten die Gelegenheit der bald folgenden Fragerunde. Darin wurde der Kappenträger konkreter und erzählte: "Ich bin leider ein paar km/h zu schnell gefahren. Deswegen ist mein Führerschein jetzt erst mal weg. Aber: Am 19. darf ich wieder fahren." Mit dem Datum dürfte er den 19. Juni meinen, der aktuell keine drei Wochen in der Zukunft liegt. Die Zwangspause wegen zu schnellen Fahrens hat also ein absehbares Ende. Wie lange der Lappen insgesamt weg war, hat Pietro nicht verraten.

DSDS-Star und Papa von Alessio arbeitet an seinem ersten Kinderbuch

Zum Glück gab es auch einige erfreulichere Dinge zu berichten. Nach dem Urlaub wartete unter anderem das neue Haus des Sängers auf ihn, ebenso wie ein ungemein spannendes Projekt des Vollblutpapas. Enorm wichtig ist im Leben des früheren DSDS-Siegers und Jurors der Castingshow bekanntlich Sohn Alessio, den Pie mit seiner Ex-Frau Sarah hat. Für alle Mamas, Papas und natürlich ihre Kinder will Pietro Lombardi nun ein Buch voller Geschichten schreiben, begleitet von einem selbst gesprochenen Hörbuch. Mit der Arbeit an dem Projekt hat der 28-Jährige bereits begonnen, wie er in seiner Insta-Story zeigte. Auf das Ergebnis, das nach Pietros Vorstellungen entweder noch im laufenden Jahr oder Anfang 2022 rauskommen soll, dürfte das Team Lombardi bereits sehr gespannt sein!

fcl1/fcl3/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser