27.05.2021, 09.02 Uhr

Katty Salié privat: Familie, Herkunft, Hund - So lebt die "Aspekte"-Moderatorin

Katty Salié ist eine deutsche Journalistin und Moderatorin, die man beispielsweise von der ZDF-Sendung "Aspekte" kennt. Wie kam Katty Salié zu ihrem Beruf und was gibt sie der Öffentlichkeit von ihrem Privatleben preis?

Bereits seit 2012 moderiert Katty Salié im ZDF die Sendung "Aspekte". Bild: picture alliance / dpa | Stephanie Pilick

Sie wurde 1975 in Salzgitter, Niedersachsen eigentlich als Katrin Salié geboren. Die Qualifikation der Journalistin und Moderatorin besteht aus einer Kombination aus Studium und journalistischer Ausbildung. Sie studierte in Paderborn und Brüssel Literaturwissenschaften, Geschichte und Medienwissenschaften und hat außerdem eine Ausbildung an der RTL Journalistenschule für TV und Multimedia absolviert. Ihre berufliche Laufbahn hat Katty Salié als Radio-Moderatorin beim RBB-Jugend-Radiosender "Fritz" und beim WDR-Radiosender "1 Live" begonnen. Ins TV kam Katty Salié 2003, als sie für RTL West die Nachrichtensendung "Guten Abend RTL" moderierte.

Katty Salié als Moderatorin bei "Aspekte" und Co.: Reisen und Kultur sind ihr Ding

Auf ihre Anfänge beim Radio folgten Moderationen und Reportagen für TV-Reisemagazine wie "Wunderschön!" auf WDR und "Hin & Weg" auf Deutsche Welle TV. Katty Salié ist zudem für die Präsentation von Kulturmagazinen bekannt geworden. Sie war zwischen 2005 und 2011 auf dem WDR in "west.art" zu sehen und seit 2012 moderiert sie im ZDF die Sendung "Aspekte". In einem Interview mit "Neue Westfälische" erklärte Katty Salié, dass sie es wichtig und schön finde, Menschen Kulturthemen nahezubringen, und hoffe, dass der Spaß, den sie an Kultur habe, dabei aufs Publikum überschwappt.

Katie Salié engagiert sich für Kinder

Neben ihrer Arbeit fürs Fernsehen moderiert sie Kulturveranstaltungen, Tagungen und Preisverleihungen wie "The Power of Arts" in 2020, der Verleihung eines Förderpreises an Initiativen und Institutionen, die sich kulturell-künstlerisch für eine offene Gesellschaft einsetzen. Katty Salié engagiert sich für den Förderverein "Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf e. V.", für den sie im "NRW Duell" 3.000 Euro erspielte. Außerdem ist sie Botschafterin der "Stiftung Lesen".

Katty Salié privat: Familie mit Mann und Kind, Alltag bei Instagram

Katty Salié ist verheiratet. Mit ihrem Ehemann hat sie eine Tochter im Teenager-Alter. Der aktuelle Wohnort der Familie ist Köln. Ihr Nachname ist hugenottischer Herkunft. Ihre Vorfahren kamen im 17. Jahrhundert von Frankreich über Hannover nach Braunschweig, wo die Familie von Katty Salié noch immer lebt. Über ihre Eltern ist wenig bekannt. Auf Instagram zeigt Katty Salié Fotos von hinter den Kulissen ihrer beruflichen Aktivitäten, aber auch Privates. Zum Vatertag veröffentlichte sie eines ihrer Kinderfotos, auf dem sie zusammen mit ihrem verstorbenen Vater zu sehen ist. Es gibt zudem Bilder vom Spaziergang mit Hund oder vom Pilzsammeln und Kommentare, in denen Katty Salié persönlich wird. Der "Neue Westfälische" sagte Katty Salié, dass sie privat eher der Jeans-und-Turnschuh-Typ und eher leger gekleidet sei. Deshalb sei es immer wieder ein Erlebnis, wenn sie fürs Fernsehen professionell aufgebrezelt werde.

Lesen Sie auch: "Volle Kanne"-Moderatorin Nadine Krüger privat: Vom Kinder-Star zum "Playboy".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser