Von news.de-Redakteur - Uhr

Lady Gaga: Schock-Beichte im TV! Schwanger nach Vergewaltigung

Was für eine dramatische Beichte von Pop-Superstar Lady Gaga. In der neuen Apple-Serie "The Me You Can't See" gesteht sie, dass sie von einem Musikproduzenten nicht nur vergewaltigt sondern gleichzeitig noch geschwängert wurde.

Lady Gaga wurde von ihrem Vergewaltiger schwanger. Bild: dpa

In der neuen Apple-TV-Serie "The Me You Can't See" ("Das Ich, das Du nicht siehst") macht nicht nur Prinz Harry bei Talkmasterin Oprah Winfrey ein erschütterndes Geständnis. Während der Mann von Meghan Markle über seine psychischen Probleme spricht, eröffnet die ebenfalls in der Serie anwesende Lady Gaga schlimme Details über die vermutlich schlimmste Zeit in ihrem Leben. In dramatischen Worten schildert Stefani Joanne Angelina Germanotta, so lautet der bürgerliche Name von Lady Gaga, ihren persönlichen Vergewaltigungs-Horror.

Lady Gaga vergewaltigt und geschwängert von Musikproduzent

Die Schock-Aussage: Lady Gaga erklärte, dass sie im Alter von 19 Jahren von einem Musikproduzenten vergewaltigt wurde. Sie sei zudem von ihrem Vergewaltiger bei dem Missbrauch geschwängert worden. Die "Rain On Me"-Sängerin erklärte, der Mann habe sie mehrere Monate in ein Studio eingesperrt und sei schließlich über sie hergefallen, bevor er sie in miesem Zustand an der Ecke ihres Elterhauses aus dem Auto geworfen habe. Gaga sagte ebenfalls, dass der Produzent gedroht habe, ihre Musik zu "verbrennen", wenn sie sich nicht ausziehen würde. Sie erklärte weiterhin, dass sie nicht vorhabe, den Täter öffentlich zu identifizieren. "Ich möchte dieser Person nie wieder begegnen", wie sie bei "The Me You Can't See" wissen ließ.

Lady Gaga: Kompletter Zusammenbruch nach Vergewaltigung durch Produzent

Gaga erinnerte sich daran, dass sie einen "totalen psychotischen Zusammenbruch" hatte, nachdem sie vergewaltigt wurde. "Ein paar Jahre lang war ich nicht dasselbe Mädchen", sagte sie. Der Schmerz blieb bestehen. In den vergangenen Jahren wurde bei Lady Gaga eine posttraumatische Belastungsstörung diagnostiziert, von der sie sagt, sie habe sie als Folge der Vergewaltigung entwickelt, sowie Fibromyalgie, ein Zustand, der Schmerzen im ganzen Körper verursacht. Gaga enthüllte während eines Interviews mit Howard Stern im Jahr 2014 zum ersten Mal, dass sie von einem 20 Jahre älteren Produzenten vergewaltigt worden war.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Themen: