21.04.2021, 16.26 Uhr

Nach Tod von Barby Kelly: So verabschieden sich Maite Kelly und Angelo Kelly von ihrer Schwester

Fassungslos sind die ersten Reaktionen auf den plötzlichen Tod von Barby Kelly. In rührenden Instagram-Nachrichten nehmen ihre Geschwister Maite und Angelo Kelly Abschied von der früheren "Kelly Family"-Sängerin.

Maite Kelly und Angelo Kelly verabschieden sich von Barby Kelly. Bild: dpa

Die Fans der Kelly Family stehen nach dem Tod von Barby Kelly noch immer unter Schock. Am Dienstag war bekannt geworden, dass die ehemalige Sängerin der Band im Alter von 45 Jahren gestorben ist. Berichten zufolge verstarb die Künstlerin nach "kurzer Krankheit". Mit emotionalen Worten nehmen ihre Geschwister nun Abschied von Barby Kelly.

Nach Tod von Barby Kelly: Schwester Maite Kelly nimmt bei Instagram Abschied

Maite Kelly, Barbys jüngere Schwester, schreibt zu einem gemeinsamen Kindheitsfoto bei Instagram: "Mama Barbara und Papa Dan halten dich fest in ihren Armen ... Du bist jetzt Zuhause. Deine dich liebende, kleine Schwester, Maite." Es sind Worte, die nicht nur Kelly-Family-Fans zu Tränen rühren.

Angelo Kelly erinnert mit süßem Kindheitsfoto an seine geliebte Schwester Barby

Auch Barby Kellys jüngerer Bruder Angelo Kelly nimmt mit einem rührenden Instagram-Post Abschied von seiner geliebten Schwester. Zu einem süßen Kinderfoto, das ihn gemeinsam mit seiner Schwester zeigt, schreibt er: "Liebe Barby, danke dafür, dass du die liebevollste Schwester warst und immer auf mich aufgepasst hast – besonders als ich klein war."

Weiter heißt es in dem bewegenden Statement: "Ich werde dich so sehr vermissen und immer in meinen Gebeten habe." Seine Bitte: "Gib Mama und Papa eine große Umarmung von mir. Ich hoffe, dass wir uns im Himmel dann wiedersehen". Er beendet den Abschiedspost mit den Worten: "Dein kleiner Bruder. Angelito".

Kelly Family bestätigt Tod von Barby Kelly mit rührendem Post

Am Dienstag hatte die Kelly Family den überraschenden Tod von Barby Kelly auf Instagram und Facebook öffentlich gemacht. Im Netz verabschiedete sich die Familie mit den Worten: "Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen. Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern. Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen. Danke für Eure Anteilnahme und Gebete."

Barby Kelly, die die Kelly Family bereits 1999 wegen einer psychischen Erkrankung verlassen hatte, soll vor fünf Tagen im Schlaf gestorben sein. Die genaue Todesursache ist noch unklar. Eine Obduktion soll Klarheit bringen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser