21.04.2021, 13.18 Uhr

Jasmin Herren: Nach Tod von Willi Herren: Ehefrau in ärztlicher Behandlung

Tragische Nachrichten am Dienstagnachmittag: Willi Herren ist tot. Der TV-Star starb im Alter von nur 45 Jahren offenbar an einer Überdosis. Für Ehefrau Jasmin Herren ein gewaltiger Schock. Sie soll sich ihrer Managerin zufolge aktuell in ärztlicher Behandlung befinden.

Willi Herren ist tot. Bild: dpa

Diese Nachricht brachte die deutsche Promi-Welt zum Beben: Willi Herren ist tot. Der ehemalige "Lindenstraße"-Star starb im Alter von nur 45 Jahren. Das Kölsche Urgestein, zuletzt vor allem durch Auftritte in diversen Trash-TV-Formaten bekannt, wurde am 20. April leblos in seiner Wohnung gefunden. Mutmaßliche Todesursache: eine Drogen-Überdosis.

Trauer um TV-Star Willi Herren - Promis unter Schock

Ein Schock für Verwandte, Freunde, Kollegen und Bekannte. Viele Promis äußerten sich in den sozialen Netzwerken zutiefst bestürzt und sprachen der Familie ihr Beileid aus. Doch vor allem für seine Ehefrau Jasmin Herren, von der er getrennt lebte, und seine Tochter Alessia Herren dürfte eine Welt zusammengebrochen sein.

Jasmin und Willi Herren seit März 2021 getrennt

Erst Anfang März hatten Willi und Jasmin Herren ihre Trennung nach nur zwei Ehejahren bekannt gegeben. "Ich hätte nie gedacht dass es so kommt! Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Es ist schlimm genug.... ich liebe Dich @williherren und werde das immer tun", schrieb Jasmin Herren damals recht kryptisch auf Instagram. Bis zuletzt hatten die Fans die Hoffnung, das Paar würde wieder zueinander finden.

Nach Tod von Willi Herren: Ehefrau Jasmin Herren in ärztlicher Behandlung

Doch dem war nicht so. Laut "Bild"-Zeitung zog Jasmin Herren nach Travemünde, um ein neues Leben zu beginnen. Hier soll sie auch von ihrer Managerin vom Tod von Willi Herren erfahren haben. Seitdem stehe sie unter Schock. "Jasmin ist momentan nicht in der Lage sich zu äußern. Sie befindet sich in ärztlicher Behandlung", so die ManagerinPatricia Leßnerkraus gegenüber der "Bild".

Jasmin Herren zog nach der Trennung an die Ostsee

In einem "Bild"-Interview hatte Jasmin Herren erst kürzlich erklärt: "Nach der Trennung von Willi bin ich zu meiner Familie an die herrliche Ostsee gezogen. Ich habe mir übergangsweise eine kleine Wohnung angemietet, fühle mich sehr wohl in meinem Rückzugsort."

Auf Instagram widmete Jasmin Herren ihrem verstorbenen Ehemann einen Post. 

Lesen Sie auch: Diese Pläne konnte der "Promis unter Palmen"-Star nicht mehr verwirklichen

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Jan Hahn, Moderator (22.09.1973 - 04.05.2021) (Foto) Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa | Christian Charisius Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser