Uhr

DSDS-Sieger Luca Hänni:: Love-Song für "Let's Dance"-Profi Christina Luft

Wie süß! Das "Let's Dance"-Pärchen Luca Hänni und Christina Luft bezaubert die Fans mit seiner Liebesgeschichte. Nun legte der DSDS-Sieger von 2012 noch eins drauf, indem er seiner Freundin einen Love-Song widmete.

Christina Luft und Luca Hänni: Sie lernten sich 2020 bei "Let's Dance" kennen. Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Irgendwie schaffen Luca Hänni und Christina Luft es immer wieder! Und zwar, dass wir sie als Pärchen noch ein bisschen süßer finden als ohnehin schon. Der neueste Zuckerschock aus dem Hause Hänni / Luft kommt in Form des neuen Songs "Wo warst Du" daher. Den Track schrieb Luca für seine Liebste, aber nicht nur "Let's Dance"-Profi Christina schmilzt dahin.

Love-Song für seine Christina Luft: Luca Hänni mit Überraschung für "Let's Dance"-Profi

Wie könnte ein Musiker passender seine Liebe zum Ausdruck bringen als mit einem Song? Das liegt mehr als nahe, offenbar auch für Luca Hänni. Der DSDS-Sieger von 2012 überraschte seine Freundin, die „Let's Dance"-Profitänzerin Christina Luft, nun mit einem Love-Song. Dabei handelt es sich um eine Liebeserklärung mit dem Titel "Wo warst Du", zu der Luca auf Instagram erklärte: "Wo warst du mein Schatzi. Es ging nicht anders, ich musste dir einfach einen Song schreiben. Danke, dass du mich jeden Tag glücklich machst. Lieb dich." Die Caption allein genügte wohl in vielen Fällen schon, um die Fans zum Schluchzen zu bringen, ohne überhaupt den Song gehört zu haben.

Christina Luft will etwas sagen, wenn sie "endlich aufhören kann zu heulen"

Nach dem Reinhören gab es aber wohl erst recht kein Halten mehr, wie in den Kommentaren auf Instagram deutlich wurde. So schrieb beispielsweise dieser Nutzer: "Das ist das süßeste, was ich jemals gesehen habe. Jeder Disneyfilm und jedes Disneycouple kann gegen euch beide einpacken. Dieser Song ist einfach nur wunderwunderschön." Ein anderer Follower schilderte seine Gefühlslage so: "Das ist unfassbar süß. Ich kann mich auch gleich begraben gehen, weil das Musikvideo überlebe ich safe nicht." Der passende Clip ist bereits erschienen und wer ein Anhänger der beiden und dazu noch nah am Wasser gebaut ist, sollte viele Taschentücher parat halten. Die braucht natürlich auch die Frau, der die ganze Liebeserklärung gilt. Christina Luft kommentierte auf Instagram: "Ich sage was, wenn ich endlich aufhören kann zu heulen. Love you."

fcl1/fcl3/news.de