Bundestagswahl 2021

Erste Gespräche von Grünen, SPD und FDP noch in dieser Woche möglich

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Laut vorläufigem Ergebnis hat die SPD gewonnen. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl 2021 gibt es hier.

mehr »
Uhr

Prinzessin Sofia verrät Baby-Namen: So heißt der neugeborene Schweden-Prinz

Am Freitag erblickte der dritte Sohn von Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden das Licht der Welt. Jetzt hat der stolze Großvater König Carl XVI. Gustaf von Schweden den Namen seines jüngsten Enkels bekanntgegeben.

Prinzessin Sofia von Schweden und ihr Mann Prinz Carl Philip sind zum dritten Mal Eltern geworden - nun wurde der Name des schwedischen Mini-Prinzen bekanntgegeben. Bild: picture alliance / dpa | Maja Suslin/Tt

Hej hej, kleiner Prinz! Ganz Schweden schwelgt im Babyglück: Seit dem 26. März 2021 hat das schwedische Königshaus ein neues Mitglied. Prinzessin von Sofia von Schweden, die Ehefrau von Prinz Carl Philip (41), hat ihren dritten Sohn zur Welt gebracht. Nun wurde endlich bekannt, wie der Mini-Prinz heißt!

Prinzessin Sofia bringt 3. Sohn zur Welt: Schweden-Prinz heißt Julian Herbert Folke

Der jüngste Sprössling von Prinz Carl Philip (41) und Prinzessin Sofia (36) trägt den Namen Prinz Julian Herbert Folke. Darüber setzte Schwedens König Carl XVI. Gustaf (74) am Sonntag die schwedische Regierung in Kenntnis, nachdem Sofia den Jungen am Freitag in Stockholm zur Welt gebracht hatte. Der Neffe von Kronprinzessin Victoria (43) wird Herzog von Halland sein und hinter seinen beiden älteren Brüdern Prinz Alexander von Schweden (geboren im April 2016) und Prinz Gabriel von Schweden (geboren im August 2017) Platz sieben der schwedischen Thronfolge einnehmen, wie das schwedische Königshaus mitteilte.

König Carl XVI. Gustaf spricht ein Machtwort: Schwedisches Königshaus soll schrumpfen

Der schwedische König hatte im Oktober 2019 entschieden, dass einige seiner Enkel nicht mehr offiziell dem Königshaus angehören sollen. Das bedeutete, dass der Nachwuchs von Prinzessin Madeleine (38) und ihrem Mann Christopher O'Neill (46) sowie von Carl Philip und Sofia künftig keine königlichen Amtsgeschäfte auf höchstem Niveau ausüben müssen und eher als Privatpersonen angesehen werden. Gemäß diesem Beschluss wird Prinz Julian zwar Mitglied der königlichen Familie, aber nicht des Königshauses sein. Nach Angaben des Hofes wird er somit nicht als Königliche Hoheit betrachtet.

Schon gelesen? DIESEN winterlichen Feiertag lieben nicht nur die Schweden-Royals

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa