Christian Eriksen hat seinen Zusammenbruch beim EM-Spiel gegen Finnland überlebt. Doch pietätlose Spekulationen über eine mögliche Corona-Impfung als Ursache sorgen auch einen Tag später auf Twitter für Entsetzen.

mehr »
12.03.2021, 10.14 Uhr

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden: Schock! Schweden-Royals an Covid-19 erkrankt

Schlechte Nachrichten von den Schweden-Royals. Wie der Palst mitteilte sind Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie geht es dem Paar jetzt nach der Corona-Diagnose?

Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden sind an Covid-19 erkrankt. Bild: picture alliance/dpa | Bob Edme

Schock-Nachrichten aus dem schwedischen Königshaus. Kronprinzessin Victoria (43) und ihr Ehemann Prinz Daniel von Schweden (47) sind beide an Covid-19 erkrankt, wie der Palast in einer Erklärung mitteilte

Kronprinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel positiv auf das Coronavirus getestet

Beide leiden unter milden Symptomen und fühlen sich den Umständen entsprechend. Das Paar hat sich in Selbst-Quarantäne begeben. Ob ihre beiden KinderPrinzessin Estelle (9) und Prinz Oscar (5) auch erkrankt sind, ist unklar.

Große Sorge um Prinz Daniel nach Corona-Diagnose?

Natürlich dürfte die Sorge um Prinz Daniel groß sein. Der Ehemann von Kronprinzessin Victoria musste wegen seiner Niereninsuffizienz 2009 ein Nierentransplantat bekommen. Deshalb gehört er eigentlich zu den Risikopatienten und hat ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf. Doch die Meldung des Palastes scheint uns zu beruhigen, dass es ihm doch gut geht.

Die Nachricht, dass Kronprinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden positiv auf das Coronavirus getestet wurden, kommt, nachdem der ehemalige Fitnesstrainer am Weltnierentag über seine Erkrankung sprach.

Der Palast zitierte den Schweden-Prinzen am Donnerstag so: "Heute ist Weltnierentag. Ein Tag, der Licht auf Nierenerkrankungen und all diejenigen wirft, die mit ihnen leben. Weltweit leben 850 Millionen Menschen mit chronischen Nierenerkrankungen. Ich bin selbst einer von ihnen. Aber ich hatte Glück: Meine Nierenerkrankung wurde rechtzeitig entdeckt und nach einiger Zeit in der Dialyse bekam ich eine neue Niere, die mein Vater gespendet hatte. Nicht jeder hat Glück. Heute möchte ich allen, die mit Nierenerkrankungen leben, allen, die warten und kämpfen, und denen, die vergeblich gewartet haben, einen besonderen Gedanken senden."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser