21.01.2021, 09.49 Uhr

Melania Trump: Nach DIESEM Foto machte sie Schluss! Öffentliche Blamage für Donald Trump

Ob Melania Trump diesem Tag entgegen gefiebert hat? Endlich ist sie nicht mehr die First Lady der USA. In ihren letzten Stunden im Amt kam es erneut zu einem öffentlichen Eklat. Am Flughafen ließ sie Mann Donald Trump einfach stehen und stellte ihn so einmal mehr bloß.

Nach diesem Foto nahm Melania Trump Reißaus. Bild: dpa

Es kam, was kommen musste: Selbst mit ihrem letzten Auftritt als First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika sorgte Melania Trump erneut für Schlagzeilen. Was war passiert? Am Mittwoch hatte Donald Trump seine Abschiedsrede auf dem Militärflughafen Joint Base Andrews gehalten und sich anschließend gemeinsam mit seiner Frau in der Air Force One nach Florida verabschiedet. Hier will das Paar zukünftig auf seinem Anwesen Mar-a-Lago leben.

Melania Trump hat keine Lust auf Fotos mit Mann Donald Trump

Auf dem Flughafen von Palm Beach stand die Presse bereits parat, um die Ankunft des Ex-Präsidenten und der ehemaligen First Lady für die Nachwelt festzuhalten. Doch ausgerechnet dieser Foto-Termin wurde zum Desaster. Denn wie in der Vergangenheit bereits mehrfach geschehen, stellte Melania Trump ihren Mann dabei öffentlich bloß. Der 50-Jährigen konnte es offenbar nicht schnell genug gehen, diesen letzten Foto-Termin hinter sich zu bringen.

Melania Trump stellt Mann Donald Trump öffentlich bloß

Im Netz wurden Videos geteilt, die zeigen, wie der Ex-Präsident und seine Frau zusammen die Flugzeugtreppe hinunter gehen. Trump hat eine Hand auf dem Rücken seiner Frau, eine Geste, die man von dem 74-Jährigen bereits kennt und in der Vergangenheit mehrfach beobachten konnte. Wie man in dem kurzen Clip sieht, bleibt Trump schließlich stehen, um zu winken und ein paar Worte an die wartende Menschenmenge zu richten. Melania Trump jedoch, die ein farbenfrohes Gucci-Kleid im Wert von 3.700 US-Dollar trug, lief schnurstracks in Richtung Auto und ließ ihren Ehemann allein stehen.

Outfit-Wechsel der First Lady sorgt für Lacher auf Twitter

Auch Melania Trumps Outfit-Wechsel auf dem Flug von Washington D.C. nach Palm Beach sorgte bei einigen Usern für Erheiterung. Auf dem Militärflugplatz hatte sie sich noch in einem schwarzen Set gezeigt, in Palm Beach jedoch stieg sie in besagtem farbenfrohen Gucci-Kleid aus dem Flugzeug. Ganz so, als habe sie ihr Outfit auf ihre jeweilige Stimmung angepasst. "@MELANIATRUMP is like, 'Hayi suka, four years of acting, ek is nou moeg mense. I'm spent! Enough'! Love it. She left Washington DC mourning in black, arrived in Palm Beach, hair up and ready to chill and to stop acting #FLOTUS", zeigte sich dieser Userin amüsiert.

Übrigens: Von Donald und Melanias Sohn Barron fehlte bei der gesamten Abschiedszeremonie jede Spur. Auch bei der Ankunft in Palm Beach stieg Barron Trump nicht aus dem Flieger, was ebenfalls zu erheiterten Reaktionen im Netz führte. Twitter-User scherzten, dass der Präsident und seine Frau ihren Sohn im Weißen Haus vergessen haben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de