Von news.de-Redakteurin - 04.12.2020, 17.18 Uhr

Miley Cyrus: Von wegen abgeblättert! HIER legt Miley ALLES ab 

Miley Cyrus ist wirklich ein böses Mädchen. Ganz ungeniert setzt sie im Eva-Kostüm einen neuen Modetrend. Das hat einen Grund: Schließlich muss sie als neues Covergirl des "Rolling Stone"-Magazins ihrem Bad-Girl-Image treu bleiben.

Miley Cyrus hat sich für das "Rolling Stone"-Magazin ausgezogen. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Yui Mok

Alle guten Mädchen kommen in den Himmel und die bösen auf das Cover des Rolling Stone Magazins: Miley Cyrus lebt wieder einmal ihre wilde Seite aus und zeigt nicht nur ihre Zunge. Als Rockröhre muss sie ihrem Dirty-Image ja auch gerecht werden, oder?

Miley Cyrus lässt für "Rolling Stone Cover" die Hüllen fallen

Einige ihrer Follower dürften sich im Kiosk ihres Vertrauens bestimmt etwas verwirrt fragen, ob sie nicht den neuen Playboy in ihrer Hand halten? Sie dürfen aufatmen, sie haben sich die neue Ausgabe des "Rolling Stone"-Magazins geschnappt. Nur blickt ihnen nicht eine Rockband entgegen, sondern Skandal-Nudel Miley Cyrus. Wie bei dem Männermagazin auch dürfte die Titelstory nicht die Kauflust der Leser angeregt haben. Auf mehreren Fotos zeigt sich der Ex-Disney-Star, wie Gott sie schuf. Auf zwei Fotos bedeckt sie ihren zierlichen Körper nur mit ihren Armen und einer sehr dünnen Strumpfhose. Wieso sollte sie auch als Rock-Babe Kleidung tragen?

Kleidung ade? Oben ohne setzt sie ein Fashion-Statement

Mit ihrem Weniger-Ist-Mehr-Look setzt sie sogleich ein Fashionstatement: "I'M COMPLETELY NAKED BUT I'M MAKING IT FASHION" (Auf Deutsch: "Ich bin komplett nackt, aber ich mache es modisch") Aha! Vielleicht wollte sie so auch nur die Kreativität des Autoren ankurbeln, denn sie schreibt neben einem anderen Foto: "AT LEAST I GIVE THE PAPERS SOMETHING THEY CAN WRITE ABOUT." (Auf Deutsch: Wenigstens gebe ich den Zeitungen etwas, worüber sie schreiben können")

Auch beim Shooting auf der Straße hat sich Miley dafür entschieden ihrem Oberkörper ein wenig Frischluft zu gönnen. Schließlich kann es in einem Fotostudio ganz schön heiß werden. Um auf den Straßen von Los Angeles keinen Verkehrsunfall auszulösen, hat sie sich eine schwarze Jacke und ein farblich passenden transparenten Rock angezogen.

Schon gelesen? Warum Miley HIER ohne ALLES im Sarg liegt

Miley Cyrus heizt ihren Instagram-Followern ordentlich ein

Bei ihren Followern haben die drei Fotos einen Kollateralschaden ausgelöst. Sie können ihr Glück kaum fassen und liken die Bilder im Accord. Wie immer treibt Mileys Textilallergie die Raumtemperatur in die Höhe. Es kommt einem so vor, als ob bei den ganzen Flammen-Emojis nicht die Instagram-Polizei bei der "Queen" der zeigefreudigen Promis anrücken müsste. Das wäre aber wirklich Schade. 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser