Bundestagswahl 2021

SPD vor Union laut aktueller Hochrechnungen - Laschet und Scholz wollen regieren

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Noch ist nicht klar, wer von beiden stärkste Kraft wird. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl gibt es hier.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - Uhr

Melania Trump überglücklich: Endlich frei! Donald Trumps Wahl-Niederlage ist ihr schönstes Geschenk

Da leuchten die Augen von Melania Trump. Noch nie zuvor hat man die First Lady so glücklich und unbeschwert erlebt wie bei der Präsentation ihres diesjährigen Weihnachtsbaums. Schuld daran dürfte vor allem ihre neu errungene Freiheit sein.

Melania Trump wirkt bei der Weihnachtsbaum-Präsentation geradezu befreit. Bild: dpa

Geradezu befreit erlebten aufmerksame Beobachter Melania Trump am Montag bei ihrer letzten Weihnachtsbaum-Präsentation als First Lady der USA. Nachdem Donald Trump nach einem wochenlangen Kampf um den Machterhalt nun endlich den Weg für Joe Bidens Amtsübernahme freigemacht hat, strahlt Melania Trump über beide Ohren. Nahezu befreit wirkte das ehemalige Model bei der Begrüßung des Weihnachtsbaums vorm Weißen Haus.

Melania Trump strahlt bei Weihnachtsbaum-Präsentation über beide Ohren

Da stand Melania die Erleichterung wahrlich ins Gesicht geschrieben, als sie sich am Montag vor den zahlreich angereisten Pressevertretern vor der Kamera präsentierte. Für ihren jüngsten Auftritt hatte sich die Ehefrau von Noch-Präsident Donald Trump mächtig in Schale geworfen. Immerhin ist es ja ihre (vorerst) letzte Weihnachtsbaum-Abnahme für das Weiße Haus. Mit frisch gefärbten Haaren, einem schwarz-weiß karierten Balenciaga-Mantel, schwarzen Handschuhen und schwarzen hochhackigen Stiefeln stellte Melania Trump einmal mehr ihre Stilsicherheit unter Beweis.

Melania Trump sichtlich erleichtert nach Trumps Wahl-Niederlage

Aufmerksam und mit einem breiten Lächeln auf den Lippen begutachtete sie ihren neuen Weihnachtsbaum. "Frohe Weihnachten" erklärte Melania winkend, nachdem sie ihren Rundgang beendet hatte. Während der kurzen Veranstaltung im Freien trug sie keine Gesichtsmaske. Offenbar wollte Melania, dass ja auch jeder sieht, wie blendend sie sich im Gegensatz zu ihrem Mann Donald Trump, der noch immer schwer mit seiner Wahl-Niederlage zu kämpfen hat, aktuell fühlt.

Noch nie machte ein Baum eine First Lady so glücklich

Der Weihnachtsbaum des Weißen Hauses ist übrigens eine 18,5 Meter hohe Fraser-Tanne und stammt von Dan and Bryan Trees in West Virginia. Er wird im blauen Saal des Weißen Hauses als Mittelpunkt der Weihnachtsdekoration stehen. Auf Twitter gewährte Melania einen ersten Blick in die diesjährigen Weihnachtsvorbereitungen. Dass Melania Trump eigentlich gar kein Fan von Weihnachtsdekoration ist, gerät beim Anblick der sichtlich glücklich wirkenden First Lady beinahe in den Hintergrund.

Vom Weihnachtsmuffel zum Weihnachtsfan! DAS ist Melanias schönstes Geschenk

So hatte die 50-Jährige in einem 2018 heimlich aufgenommenen Tape erklärt: "I'm working ... my a** off on the Christmas stuff, that you know, who gives a f*** about the Christmas stuff and decorations? But I need to do it, right?" Zu Deutsch: Melania hasst Weihnachtsdeko! In diesem Jahr allerdings scheint sich Melania, die sich schon Ende Januar offiziell als Ex-First Lady nennen darf, allen Grund zur Freude zu haben. Immerhin ist sie ja schon ganz bald endlich frei! Das wohl schönste Weihnachtsgeschenk, das Melania je erhalten hat. In diesem Sinne: Merry Christmas, liebe Melania!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de